Bitte warten...
Gulasch vom Rinderfilet mit Sauerrahm, kleinem Gemüse und Butterknöpfle

Kochen Gulasch vom Rinderfilet mit Sauerrahm, kleinem Gemüse und Butterknöpfle

Wohlig warm wird einem bei dem leckeren Rindergulasch von Ingo Beth bestimmt. Der Kaffee oder Tee-Koch aus Cochem an der Mosel serviert zu seinem Edel-Gulasch Butterknöpfle mit Gemüse.

Rezept für 4 Personen

Koch/Köchin:
Ingo Beth

Einkaufsliste:

Für das Gulasch
800 g Rinderfilet schier
2 St. Schalotten
Salz, Pfeffer
Knoblauch
0,5 l Sauerrahm
1 El. gehackte Petersilie
2 Möhren geschält
1 Zucchini
1 Kohlrabi geschält
2 cl. Cognac

Für die Butterknöpfle
300 g Mehl
3 St. Vollei
Salz, Öl
0,2 l Mineralwasser

Zubereitung:

Für das Gulasch

Gulasch vom Rinderfilet mit Sauerrahm, kleinem Gemüse und Butterknöpfle

Gulasch vom Rinderfilet mit Sauerrahm

Rinderfilet von Fett und Sehnen befreien, in nussgroße Stücke schneiden. Gemüse in gefällige Stücke formen,- in Salzwasser blanchieren. Schalotten würfeln. Fleisch würzen, in Öl rundherum scharf anbraten und auf Sieb geben. Im Bratansatz die Schalottenwürfel anschwitzen, evtl. leicht mehlieren. Mit Cognac ablöschen und mit Sauerrahm aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauchstiften würzen. Kurz aufkochen, tourniertes Gemüse beigeben und später das Fleisch inkl. Fleischsaft beifügen, kurz aufkochen und servieren.

Für die Butterknöpfle
Zutaten in eine Schüssel abwiegen und daraus einen zähfließenden Teig herstellen. Diesen solange schlagen, bis Blasen aus dem Teig aufsteigen. Salzwasser zum Kochen bringen und mit Hilfe eines Knöpfleschlitten den Teig ins kochende Wasser schaben. Oben treibende Knöpfle in Eiswasser abschrecken. Später abgießen, in der Pfanne mit Butter farblos anschwitzen und mit Salz und Muskat würzen,- separat servieren.

Dazu eignet sich ein gemischter Salat mit Vinaigrette.