Bitte warten...
Teezeremonie

SENDETERMIN Do, 14.3.2019 | 17:05 Uhr | SWR Fernsehen

Tee-Kulturen entdecken Grüntee mit Minze und Schwarztee mit Walnuss

Alltagsgewohnheiten von Nachbarn zu erfahren, kann spannend sein. Bei arabisch-sprachigen Menschen ist Tee das Alltagsgetränk und das Symbol für Gastfreundschaft. Tea-Master Björn Deinert hat in die Tassen geschaut.

Jeder, der ein Haus im arabischen Kulturkreis betritt - egal ob schon Freund oder noch Fremder - bekommt mit dem Tee auch gleichzeitig die Freundschaft seines Gastgebers angeboten. Mit einer Tasse Tee im Kreise einer Familie willkommen geheißen zu werden, kann sehr schön sein und Interesse wecken, mehr von dieser Kultur kennen zu lernen. Björn Deinert ist Tea-Master in Baiersbronn und hat zwei leckere Tee-Rezepte:

Für den klassischen arabischen Tee wird Assam oder Ceylon Blatt-Tee verwendet. Heute nimmt man aber in vielen arabischen Ländern auch den wesentlich billigeren Kenia Tee.

Grüntee mit Minze (Nordafrika/Maghreb)

Zutaten:

4Zweigefrische Minze
1ELGrüner Tee
2ELZucker
500mlWasser

Zubereitung:

Der Minztee wird aus dem grünen Blatt-Tee "Gunpowder", reichlich Zucker und frischer Minze zubereitet. Zur Herstellung werden die Teeblätter in einem Topf oder einer Kanne mit kaltem Wasser angesetzt und zwischen 10 und 15 Minuten gekocht. Anschließend wird der Teesud von den Blättern getrennt und mit viel Zucker zum Kochen gebracht. (Durch das nochmalige Aufkochen hydrolysieren die Zuckermoleküle, sie spalten sich in Glukose und Fructose auf, wodurch der Tee sich verändert und noch süßer wird.) Für den Minzgeschmack, gibt man die Minze mit zum Aufkochen oder erst beim Servieren in die Gläser - je nach Geschmack mehr oder weniger intensiv.

Schwarztee mit Walnuss (Syrien)

2TLAnissamen
50gRohrzucker
1lkalkarmes Wasser oder stilles Mineralwasser
7TLSchwarzer Tee (Assam)
2ELWalnüsse, gehackt

Zubereitung:

Anissamen mit dem Zucker und 1/2 Liter Wasser aufkochen. Zugedeckt 10 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen. Den schwarzen Tee in einen Teebeutel füllen und in eine Teekanne hängen. Das restliche Wasser aufkochen, 1 Minute abkühlen lassen, dann über die Teeblätter gießen. Den Tee 4 - 5 Minuten ziehen lassen. Die Walnusskerne hacken. Den Teebeutel aus der Kanne nehmen und den Gewürzsud durch ein Sieb zum Tee gießen. Den Tee auf Gläser verteilen und mit den gehackten Nüssen bestreut servieren.

Arabischer Tee mit Ingwer

Zutaten:

1StängelMinze
1Tasseheißes Wasser
1TLIngwer, fein gehackt
1TLIngwersirup
1/2TLAssam Tee

Zubereitung:

Minze abspülen, trockenschütteln, bis auf 4 Stiele zum Garnieren in Wasser ca. 10 Minuten köcheln. Den Tee in eine vorgewärmte Kanne geben und mit dem Minzwasser aufgießen. Wichtig: Für den richtigen Geschmack des Tees kommt es darauf an, den Tee richtig zu dosieren. Rechnen Sie auf ein Teeglas einen halben Löffel Tee. Dieser sollte fünf Minuten lang in der Kanne ziehen oder sogar noch leicht köcheln. Anschließend lassen Sie den Tee zwei bis drei Minuten lang abkühlen. Je Teeglas 1 TL Ingwer und Ingwersirup geben. Den Tee darüber gießen, umrühren, mit Minze garnieren, sofort servieren.

Im Studio: Björn Deinert, Tea-Master

aus der Sendung vom

Do, 14.3.2019 | 17:05 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen