Bitte warten...

Rezept Grill-Compagne (Tomaten-Parmesan-Karree)

Jörg Schmid backt einen mediterranen Traum mit getrockneten Tomaten. Sein köstliches Brot ist Blickfang und Liebling jeder Grillparty.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
mehr als 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Menügang:
Beilage
Nährwert:
Kcal: 341; KJ: 1446; E: 10 g; F: 9 g; KH: 54 g

Einkaufsliste:


30gHartweizengrieß
270gWeizenmehl (Type 550 oder 1050)
30mlOlivenöl
7gSalz
5gHefe
45ggetrocknete Tomaten
15 gParmesan, grob gerieben
1TLHolzkohleöl (oder Rauchöl)

Zubereitung:

1. Am Vortag: für den Hauptteig Grieß, Mehl, Öl, Salz, Hefe und 200 ml kaltes Wasser
in eine Küchenmaschine geben. 4 Minuten auf langsamer Stufe mischen und 5 Minuten
auf schneller Stufe kneten. Der Teig sollte weich und geschmeidig sein.
Ist dies nicht der Fall, noch etwas weiter kneten.

2. Unter den fertigen Teig zuerst die getrockneten Tomaten kneten und ganz zum Schluss nur kurz den Parmesan.
(Ideale Teigtemperatur wären 24 Grad, Küchenthermometer). Den fertigen Teig über Nacht in den Kühlschrank legen und gehen lassen. Am besten in einer leicht eingeölten Schüssel. Mit Folie oder Küchentuch abdecken.

3. Am nächsten Tag den Teig bei Raumtemperatur ca. 3 Stunden temperieren und gehen lassen.

4. Dann den Teig vorsichtig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen.
(Tipp: etwas Hartweizengrieß mit Mehl mischen um den Tisch zu bestreuen).
Wichtig ist, dass man darauf achtet, den Teig schonend zu behandeln.
Nach der Teigruhe den Teig den Schluss nach unten einlegen bis man eine Kugel erhält.
Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und weitere 20 Minuten ruhen lassen.

5. Den Backofen zuerst auf 250 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Den Teig etwas flach drücken und mit einem Teigschaber mittig über Kreuz durchstechen.
Dann die Ecken nach außen klappen. Vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.
Den Teig optional Holzkohleöl bestreichen. Noch ca. 5 Minuten entspannen lassen, dann ist das Brot backbereit.

6. Jetzt das Brot mit dem Papier auf einen Backstein in den vorgeheizten Ofen schieben und gut dampfen lassen.
Nach ca. 10 Minuten den Ofen auf 220 Grad herunterschalten. Das Brot im Ofen ca. 25 Minuten backen.
Herausnehmen und abkühlen lassen.

Tipps:
Je nach Vorliebe können Sie Type 550 oder 1050 verwenden. Das Brot wird dann jeweils etwas feiner bzw. kräftiger.

Für die Variante mit Kräutern: den Teig wie beschrieben zubereiten. Parmesan und getrocknete Tomaten durch Thymian und Rosmarin ersetzen. Von jeweils 1 Stiel die Blättchen bzw. Nadeln abzupfen, fein hacken und unterkneten.