Bitte warten...
Gerollter Nudelauflauf mit grünem Spargel

SENDETERMIN Di, 16.4.2019 | 17:05 Uhr | SWR Fernsehen

Echter Blickfang auf der Ostertafel Gerollter Nudelauflauf mit grünem Spargel

Spitzenköchin Mira Maurer lockt mit einem gerollten Nudelauflauf. Er ist geschmacklich und optisch ein echter Knaller - nicht nur für die Ostertage.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
2 Stunden
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Kcal: 1091; KJ: 4564; E: 50; F: 87; KH: 25
Koch/Köchin:
Mira Maurer

Einkaufsliste:


500gHähnchenbrust 
2StieleThymian
1StielRosmarin
etwasSalz
etwasPfeffer
1Bio-Zitrone, Saft und abgeriebene Schale davon
6ELOlivenöl
200ggrüner Spargel
100gSteinchampignons
0,5BundBärlauch
200gErbsen (TK)
1Zwiebel
250gSpeck, durchwachsen
250gLasagneplatten (frisch, Kühlregal)
100mlMilch
200gSahne
3Eier (Größe M) 
1KugelMozzarella (ca. 125 g)
1BundRucola

Zubereitung:

1. Hähnchenbrust abbrausen, trockentupfen und in Streifen schneiden.

2. Thymianblättchen und Rosmarinnadeln fein hacken.

3. Thymian und Rosmarin mit Salz, Pfeffer Zitronenabrieb und 3 EL Olivenöl mischen.

4. Olivenöl-Mix mit den Hähnchenstreifen mischen und ca. 10 Minuten marinieren.

5. Spargel putzen und im unteren Drittel schälen. Spargel in vier gleich große Stücke schneiden.

6. Pilze putzen und würfeln. Bärlauch abbrausen und grob zerkleinern. Erbsen auftauen lassen.

7. Zwiebel abziehen und fein würfeln.

8 Speck ebenfalls fein würfeln.

9. Frische Nudelplatten der Länge nach dritteln (Getrocknete, nach Packungsanleitung vorkochen und abkühlen lassen).

10. Anschließend Spargelstücke, Hähnchenbrust und Erbsen jeweils in einen Teigstreifen wickeln.

11. Bärlauch mit Milch, Sahne und Eier mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

12. Speck in einer Pfanne knusprig auslassen. Zwiebeln und Pilze zugeben, ca. 2 Minuten schmoren und abkühlen lassen.

13. Zwiebel-Mischung zur Bärlauch-Sahne geben.

14. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

15. Den Boden einer Springform (Durchmesser ca. 26 cm) mit Backpapier belegen.

16. Etwas von der Sahne-Bärlauch-Zwiebel-Mischung auf dem Springformboden verteilen.

17. Die Nudelröllchen aufrecht, dicht an dicht in die Form setzen. Die restliche Eiermischung darüber geben.

18. Den Mozzarella zerzupfen.

19. Auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen, dann den Mozzarella darüber streuen und ca. weitere 10 Minuten goldbraun backen.

20. Inzwischen den Rucola abbrausen und trockenschütteln.

21. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und übrigem Olivenöl marinieren.

22. Nudelröllchen aus dem Ofen nehmen, Rucola darüber streuen und servieren.

aus der Sendung vom

Di, 16.4.2019 | 17:05 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen