Bitte warten...
Gemüsecurry

SENDETERMIN Mo, 13.1.2020 | 16:05 Uhr | SWR Fernsehen

Lecker und günstig Gemüsecurry mit Minz-Gurken-Joghurt

Curry verwandelt Vertrautes in Exotisches. Möhren, Petersilienwurzel, Lauch und Brokkoli erhalten durch das aromatische Gewürz eine würzige Note.

Rezept für 4 Personen

Schwierigkeitsgrad:
leicht
Koch/Köchin:
Martin Gehrlein

Einkaufsliste:

Für das Gemüse-Curry

500gKartoffeln, vorwiegend festkochend
2Möhren
1Petersilienwurzel
1Pastinake
1StangeLauch
1Brokkoli, ca. 200 g
1Gemüsezwiebel
1Knoblauchzehe
1StückIngwer, ca. 3 cm
1ELCurrypulver
2TLKurkuma, gemahlen, nach Belieben
1TLPfeffer
4ELÖl
400mlKokosmilch, ungesüßt
200mlGemüsebrühe
0,5Bio-Zitrone, Saft und Schale davon
etwasSalz
1BundKoriander oder Petersilie


Für den Minz-Gurken-Joghurt

1StückGurke, ca. 100 g
300gJoghurt
1ELMinze, feingehackt
etwasSalz
etwasPfeffer

Zubereitung:

1. Kartoffeln, Möhren, Petersilienwurzel und Pastinake schälen, abbrausen und grob würfeln.

2. Lauch putzen und in Scheiben schneiden.

3. Brokkoli putzen und in Röschen teilen, den Stiel in feine Scheiben schneiden.

4. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln.

5. Ingwer schälen und fein hacken. Mit Knoblauch, Curry, Kurkuma und Cayennepfeffer mischen.

6. Öl in einer großen Pfanne oder einem Topf erhitzen.

7. Zwiebeln darin andünsten. Ingwer-Gewürzmix zugeben und kurz mitrösten.

8. Kartoffeln, Möhren, Petersilienwurzel und Pastinake zugeben und ca. 3 Minuten andünsten.

9. Kokosmilch und Gemüsebrühe zugeben und etwa 10-15 Minuten garen.

10. Inzwischen für den Minz-Gurken-Joghurt die Gurke entkernen und sehr fein würfeln.

11. Gurkenwürfel mit Joghurt und Minze mischen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Zitronensaft (vom Curry) abschmecken und bis zum Servieren ziehen lassen.

12. Brokkoliröschen und -stiele und Lauch zum Curry geben und weitere ca. 5-8 Minuten garen.

13. Curry mit Zitronensaft,-schale und Salz abschmecken.

14. Koriander abbrausen, trockenschütteln und fein schneiden.

15. Die Hälfte Koriander unter das Curry mischen und mit Salz abschmecken.

16. Curry mit dem übrigen Koriander bestreuen. Den Joghurt dazu servieren. Dazu passt Reis oder Fladenbrot.

aus der Sendung vom

Mo, 13.1.2020 | 16:05 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen