Bitte warten...
Gegrillter Lammrücken mit Spargel und Kartoffel-Gemüseragout

SENDETERMIN Mi, 1.5.2019 | 16:00 Uhr | SWR Fernsehen

Gegrillter Lammrücken mit gebratenem Spargel und Kartoffel-Gemüseragout

Der saftig gegrillte Lammrücken wird begleitet von einem Kartoffel-Gemüseragout und gebratenem Spargel.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
2 Stunden
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Menügang:
Hauptgericht
Koch/Köchin:
Simon Tress

Einkaufsliste:

Für den gegrillten Lammrücken:

800gLammrücken, ausgelöst
etwasSalz
etwasPfeffer

Für das Kartoffel-Gemüseragout:

0,5Kohlrabi
1Frühlingszwiebel
1Tomate
1Radieschen
6StieleKoriander
6StieleMinze
1Knoblauchzehe
4Kartoffeln, mittelgroß, gegart
0,25Bio-Zitrone, Saft und abgeriebene Schale davon
4ELSonnenblumenöl
etwasSalz
etwasPfeffer
etwasRohrzucker
40gButter
4TLPesto (selbstgemacht oder aus dem Glas)

Für den Spargel:

5StangenSpargel
0,5BundPetersilie
1ELRohrzucker
1Zitrone
1TLBalsamicoessig
etwasSalz
etwasPfeffer
2TLOlivenöl

Zubereitung:

1. Den Lammrücken evtl. von Fett und Sehnen befreien.

2. Lammrücken von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Lammrücken anschließend auf dem Grill bei 150 Grad langsam garen, bis das Fleisch zartrosa und eine Kerntemperatur von ca. 60 Grad hat.

4. Für das Ragout Kohlrabi, Frühlingszwiebel, Tomate und Radieschen putzen bzw. schälen.

5. Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden.

6. Knoblauch abziehen und fein würfeln.

7. Kohlrabi und Frühlingszwiebel in feine Scheiben schneiden.

8. Die Radieschen halbieren und in Scheiben schneiden.

9. Kartoffeln und Tomaten in Würfel schneiden.

10. Alles zusammen in eine Schüssel geben und mischen.

11. Zitronensaft und Schale mit Öl unter das Gemüse mischen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.

12. Ofenfeste Gläser mit Deckel (ca. 250 ml Inhalt) mit Butter einfetten.

13. Das Gemüse gleichmäßig darauf verteilen und verschließen.

14. Das Gemüse auf dem heißen Grill (ca. 170 Grad) ca. 12 Minuten garen.

15. Deckel abnehmen, jeweils 1 TL Pesto auf dem Gemüse verteilen und einzeln oder mit dem Lammrücken servieren.

16. Den Spargel schälen, abbrausen und längs in feine Streifen hobeln.

17. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein schneiden.

18. Rohrzucker in einer Pfanne goldgelb karamellisieren.

19. Spargel zugeben und anbraten.

20. Zitrone halbieren und auspressen.

21. Spargel mit Balsamessig und Zitronensaft ablöschen und ca. 2 Minuten schmoren lassen.

22. Petersilie untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen.

aus der Sendung vom

Mi, 1.5.2019 | 16:00 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen