Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 30.8.2019 | 15:15 Uhr | SWR Fernsehen

„Ente gut, alles gut“ – Entenbrust, Lakritz, Orange Entenbrust mit Lakritz-Soße und Orangen-Minze Dip

Rezept für 6 Personen

Koch/Köchin:
Sabine Sorg und Günter Münkle

Einkaufsliste:


Für die Entenbrust

6 Entenbrüste
1,5ELRapsöl
Salz
Pfeffer

Basis-Teriyaki Soße

10Knoblauchzehen
4kleineZwiebeln
35gIngwer
3TLSesamöl
250gZucker
175mlSojasoße

Lakritz Soße

8gLakritz
1Glastrockener Weißwein
200mlHühnerbrühe
1TLSpeisestärke
Salz
Pfeffer

Kartoffelrosen

1kgKartoffeln
Öl
Kräutersalz
Alufolie

Orangen-Minze-Dip

1BecherQuark
2,5BecherCreme fraiche
1Orange
1Orangenabrieb
Salz
Pfeffer
frische Minze
0,5TLSüßholzpulver

Zubereitung:

1. Fettseite der Entenbrust rautenförmig einschneiden, dann im Öl auf der Hautseite 5`scharf anbraten-wenden 2`braten, Fleischseite salzen und pfeffern. Backofen auf 170°C vorheizen (Ober-Unterhitze).

2. Entenbrust auf die mittlere Schiene des Grillrost legen, Fettpfanne darunter. 20`Entenbrust in Alufolie einpacken und bei Raumtemperatur 10 Minuten ruhen lassen.

3. Knoblauch, Zwiebel, Ingwer fein schneiden und in der Pfanne mit Öl goldbraun anbraten. Zucker und Sojasoße zugeben und 5-7 Minuten einkochen lassen. Zur Basissoße der Teriyaki-Soße je nach Schärfegrad 1- 2 frische Peperoni zugeben, Saft von 1 ½ Orangen. Alles leicht köcheln lassen

4. Lakritze zerbrechen, bei kleiner Hitze in Hühnerbrühe und Weißwein auflösen. Speisestärke mit kaltem Hühnerfond auflösen und damit die Soße andicken, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Selbstgemachte Teriyaki Soße, Chili, Orangensaft und teelöffelweise Lakritz Soße zugeben (Menge nach Geschmack dosieren). Dann die Soße leicht köcheln lassen, bis sie eine honigartige Konsistenz bekommt.

6. Die Kartoffeln schälen, hobeln (Scheibendicke, so dass der Finger leicht durchscheint). Die Scheiben schuppenförmig aufeinanderlegen und aufrollen.
7. In eine Muffinform mit Papierförmchen geben, evtl. außen Scheiben umlegen und in die Mitte eine aufgerollte Kartoffelscheibe einfügen.

8. Mit Öl leicht bepinseln, Kräutersalz darüber geben und mit Alufolie abdecken. Im Backofen auf die unterste Schiene bei 170° ohne vorheizen 45‘ backen, dann ca. 8 Minuten offen auf mittlerer Schiene leicht bräunen.

9. Für den Orangen-Minze-Dip alles gut vermischen und mit Cacao-Nips, Kornblumenblüten, Minzblatt und Orangenstückchen verzieren.

aus der Sendung vom

Fr, 30.8.2019 | 15:15 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen