Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 18.5.2020 | 16:05 Uhr | SWR Fernsehen

Einfach nur lecker Cordon bleu mit Frühlingsgemüse

Außen goldbraun und knusprig, innen würzig gefüllt mit Frischkäse Kochschinken und Kräutern. Caroline Autenrieth serviert Frühlingsgemüse dazu.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: Kcal: 840 kcal, KJ: 3530 E: 53 g, F: 54 g, KH: 37 g
Koch/Köchin:
Caroline Autenrieth

Einkaufsliste:

Für das Cordon Bleu

0,5BundSchnittlauch
1StielBasilikum
1StielMinze
4ELFrischkäse
etwasPfeffer
4ScheibenKochschinken
4Schnitzel (Schweinenacken à ca. 180 g)
etwasSalz
100gMehl, ca.
100gSemmel- oder Pankobrösel, ca.
2Eier (Größe M)
4ELButterschmalz oder Rapsöl

Für das Frühlingsgemüse

400gErbsen, frisch oder TK
etwasSalz
2Schalotten
2Möhren
1Romana-Salatherz (alternativ 0,5 Kopf Romanasalat)
2ELOlivenöl
etwasPfeffer
5BlätterBärlauch

Zubereitung:

Cordon bleu mit Frühlingsgemüse

Cordon bleu mit Frühlingsgemüse

1. Die Kräuter abspülen, trocken schütteln und ggf. die Blättchen abzupfen. Kräuter fein hacken. Frischkäse, Kräuter und Pfeffer verrühren. Je 1 EL Kräuter-Frischkäse auf eine Schinkenscheiben geben, Schinken überklappen. Die Schinken-Käsepäckchen leicht flachdrücken.

2. Schnitzel kurz kalt abspülen, gründlich trocken tupfen und sacht plattieren. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. 

3. Schnitzel mit je einem Schinken-Päckchen belegen, das Fleisch überklappen. Die Ränder sorgfältig andrücken und/oder mit Zahnstocher feststecken. Die Cordon Bleus kurz kalt stellen.

4. Für das Gemüse Erbsen waschen, abtropfen lassen. Erbsen in reichlich kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Dann abgießen und in eisgekühltem Salzwasser abschrecken. Erbsen abtropfen lassen.

5. Schalotten schälen und fein schneiden. Möhren putzen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Salat putzen waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden.

6. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Schalotten und Möhren darin andünsten. Salatstreifen zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles zugedeckt ca. 10 Minuten sanft dünsten.

7. Währenddessen Mehl und Semmelbrösel getrennt auf zwei flache Teller geben. Eier auf einem weiteren Teller verquirlen.

8. Die Cordon Bleus zunächst im Mehl wenden, überschüssiges Mehl sacht abklopfen. Das Fleisch dann durch das Ei ziehen, etwas abtropfen lassen. Zuletzt in den Semmelbröseln wenden und panieren.

9. Reichlich Butterschmalz oder Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Cordon Bleus darin von beiden Seiten goldbraun schwimmend ausbacken. Cordon Bleus kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen.

10. Währenddessen Bärlauch waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Erbsen und Bärlauch unter den gedünsteten Salat mischen. Weitere ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

11. Die Cordon Bleus mit etwas Salz würzen, mit den Erbsen auf Tellern anrichten und servieren.

aus der Sendung vom

Mo, 18.5.2020 | 16:05 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen