Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 20.9.2019 | 16:05 Uhr | SWR Fernsehen

Eine traumhafte Kreation Apfel-Wein-Törtchen

Was knuspert denn da? Butter lässt die Filo-Blätter luftig-knusprig aufgehen. Erst knistert es verführerisch, dann schmilzt cremiger Weinapfel im Mund. Einfach traumhaft.

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Koch/Köchin:
Dorothea Steffen

Einkaufsliste:


200gButter
0,5Vanilleschote (alternativ Vanillezucker)
2Pck.Filoteig
400gÄpfel
50gStärke
250mlWeißwein, trocken
2Eigelb
100gZucker
1Saft und Abrieb einer Bio-Zitrone

Außerdem
1 Muffin-Backform

Zubereitung:

Hinweis: Für 12 Törtchen

1. Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Muffin-Backform ausfetten. Die Butter zerlassen. Die halbe Vanilleschote der Länge nach mit einem Messer halbieren und mit dem Messerrücken das schwarze Vanillemark aus den Hälften herauskratzen.

2. Die Teigblätter ausbreiten, mit der flüssigen Butter bestreichen, pro Teigblatt vier Quadrate schneiden, die vier Quadrate jeweils zu einem Dreieck legen und die vier Teigdreiecke versetzt in die vorbereitete Muffin-Backform legen.

3. Die Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen, in Scheiben schneiden und mit dem Messer etwas kleiner hacken.

4. Die Stärke mit etwas kaltem Wein anrühren und Eigelbe einrühren.

5. Den restlichen Wein mit Zucker, Vanillemark und ausgekratzter Vanilleschote, Zitronensaft und -abrieb aufkochen, die angerührte Stärke unterrühren und zu einem Pudding kochen. Die ausgekratzte Vanilleschote aus dem Pudding nehmen, die gehackten Äpfel unterheben und die Masse etwas abkühlen lassen.

6. Den Apfelpudding in die vorbereiteten Muffinformen füllen und im Backofen ca. 35 Minuten goldbraun backen. Die Apfel-Wein-Törtchen etwas auskühlen lassen und noch warm essen, denn der Filoteig wird mit der Zeit weich.

aus der Sendung vom

Fr, 20.9.2019 | 16:05 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen