Bitte warten...
Alblinsen mit Möhren und Sprossen

SENDETERMIN Mo, 8.4.2019 | 16:05 Uhr | SWR Fernsehen

Lecker und günstig Alblinsencurry mit Möhren und Sprossen

Die vielseitigen Hülsenfrüchte verfeinert Simon Tress mit Chili, Ingwer und Kokosmilch. Die kommen einfach wunderbar würzig daher. Dazu gibt es Würstchen und Kressesenf.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Koch/Köchin:
Simon Tress

Einkaufsliste:


1Zwiebel
1Knoblauchzehe
1StückIngwer (ca. 20 g)
1Chilischote, rot
300gKartoffeln, festkochend
1StangeLauch
2Möhren
300gAlblinsen
4ELSonnenblumenöl
1TLCurrypulver
400mlGemüsebrühe
200gKokosmilch (Dose)
etwasSalz
etwasPfeffer
1BundPetersilie
50gLinsensprossen
4PaarSaitenwürste (Wiener Würste)


Für den Kräutersenf

1Kresse
100gSenf, mittelscharf
etwasPfeffer
1TLHonig

Zubereitung:

1. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer abziehen bzw. schälen und fein würfeln.

2. Chilischote halbieren, entkernen und fein hacken.

2. Kartoffeln, Lauch und Möhren putzen bzw. schälen und abbrausen.

3. Das Gemüse in gleichmäßige Würfel schneiden.

4. Linsen in ein Sieb geben, abbrausen und abtropfen lassen.

5. Öl in einem Topf erhitzen.

6. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten.

7. Linsen, Ingwer und Chili unterrühren.

8. Currypulver darüberstäuben und kurz mitrösten.

9. Kartoffeln und Möhren ebenfalls zugeben.

10. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

11. Anschließend Kokosmilch zugeben und weitere ca. 15 Minuten sämig einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

12. Inzwischen für den Senf die Kresse vom Beet schneiden und fein hacken.

13. Kresse, Senf, Pfeffer und Honig verrühren und abschmecken.

14. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und sehr fein schneiden.

15. Saitenwürste in heißem Wasser ca. 3-4 Minuten erhitzen. Herausnehmen.

16. Linsencurry mit Petersilie und Linsensprossen bestreuen und mit den Würstchen anrichten und servieren.

Tipp: Nach Belieben das Curry mit Mehlbutter (10 g Mehl und 10 g Butter verkneten) andicken. Ohne Mehlbutter und ohne Würstchen ist das Curry für Vegetarier bzw. sogar für Veganer geeignet.

aus der Sendung vom

Mo, 8.4.2019 | 16:05 Uhr

SWR Fernsehen

Sendezeit

Montag bis Freitag

16.05 Uhr bis 18.00 Uhr im SWR Fernsehen