Bitte warten...
Jemand schaut bei einer Tasse Kaffee auf sein Smartphone.

Die Kaffee oder Tee App Persönliches Rezeptbuch & Reiseführer im Südwesten

Die App zur Sendung - für Android und iOS!

Die Kaffee oder Tee App bringt jede Woche frische, saisonale Rezepte vom TV-Spitzenkoch, mit vielen personalisierten Funktionen und neuen nützlichen Suchmöglichkeiten: nach Zutaten, nach Zubereitungsdauer, nach Können, nach Köchen, nach Rezept-Style – und macht dazu noch persönliche Rezeptvorschläge. Natürlich auch für den Sonntagskuchen! Die App gibt Ausflugstipps, wo der Südwesten am schönsten ist, zeigen Sie uns und anderen darin auch Ihren Lieblingsplatz!

Wo kann ich die App downloaden?

Das kann die App, was die Website nicht kann:

Die Zahl der Portionen ist in der App wählbar, die App berechnet die Zutaten für die gewünschte Anzahl von Gästen, rundet wo nötig die Zutaten. Mit einem Wisch erstellt die App eine Einkaufsliste, die auch berücksichtigt, was schon vorhanden ist. Die App kann Zutaten für mehrere Rezepte in einer Einkaufsliste addieren - ein kleiner, praktischer Helfer in der Hosentasche!

Zu jedem Rezept kann man über die Kaffee oder Tee App seine Freunde zum gemeinsamen Kochen einladen, die eigenen Lieblingsrezepte im persönlichen Kochbuch speichern und dort Anmerkungen machen. Nutzer können in der App die Rezepte kommentieren oder eigene Vorschläge für Variationen der Rezepte machen.

Wenn Sie die kreativen, praxistauglichen Rezepte aus Kaffee oder Tee mögen, werden Sie diese kleine App bald nicht mehr missen wollen!

Ausflugstipps nach Lust und Laune - den Südwesten genießen

"Hier ist es schön" heißt die Funktion, die Ihnen die schönsten Ausflugsziele im Südwesten auf einer Karte anzeigt. Da, wo Sie grade sind, oder da, wo Sie grade gerne sein würden… Filtern Sie reizvolle Orte nach Saison, Lust und Laune. Und verraten Sie uns Ihren ganz persönlichen Ausflugstipp oder Lieblingsplatz.

Mit der Kaffee oder Tee App kommt Ihr Foto oder Video ins Fernsehen

Wir wollen mehr von Ihnen sehen und wissen, was Ihnen Spaß macht! In der Kaffee oder Tee App fragen wir nach dem, was Ihr Leben schöner macht, und was sie gerne mit anderen Kaffee oder Tee Fans teilen möchten. Laden Sie Ihre Videos und Fotos hoch, wir bringen Sie ins Fernsehen!

Warum gibt es keine Unterstützung von Windows Phone?

Wir mussten bei Projektstart entscheiden, welche Smartphone-Plattformen wir mit unserer App unterstützen wollen. Die großen Player sind da nun mal Apple und Android. Das Windows Phone hat einen Marktanteil von ein bis drei Prozent. Da wir die Software für jede Plattform separat programmieren müssen, lohnt es sich aus unserer Sicht nicht, diesen "Nischenmarkt" zu unterstützen. Wir wissen sehr wohl, dass das Windows Phone begeisterte Anhänger hat und es tut uns wirklich leid, diese zu enttäuschen.

Welche alternativen Möglichkeiten habe ich?

Öffnen Sie als Tablet- oder Windows-Phone-Nutzer einfach Ihren Browser und steuern Sie kaffee-oder-tee.de an. Durch das responsive Design passt sich die Ausspielung unserer Inhalte automatisch an die Größe Ihres Bildschirms an. Auch so können Sie alle unsre Rezepte und Videos sehen.

Welche Daten gebe ich bei Nutzung der App an den SWR?

Der SWR sammelt keinerlei persönliche Informationen seiner Nutzer. Datenschutz ist ein großes Thema bei uns. Alle Daten, die wir abfragen, brauchen wir für die Funktionen der App: Die persönlichen Vorlieben nutzen wir für den persönlichen Rezept-Tipp. Den Zugriff auf das Adressbuch braucht die App dann, wenn Sie Freunde zum Kochen einladen wollen. Die Daten bleiben auf Ihrem Gerät. Sie können die Abfragen gerne verneinen. Und später nachholen, wenn Sie sich anders entscheiden. Wenn Sie uns Fotos oder Videos schicken, treten Sie die Nutzungsrechte an den SWR ab - nur dann können wir sie im TV oder online zeigen.

Ist die App barrierefrei?

Die App ist für den Speech-to-Text-Reader von iOS optimiert. Bei Android gibt es eine Funktion mit vergleichbarer Qualität nicht. Wir haben grundsätzlich auf klare Struktur, einfache Gesten und hohe farbliche Kontraste geachtet.

Warum verschwinden die Rezepte irgendwann?

Als öffentlich-rechtlicher Sender müssen wir unsere Inhalte nach 12 Monaten aus dem Internet nehmen. Das schützt die Anbieter, die mit uns in Konkurrenz stehen. Wenn Sie sich in ein einzelnes Rezept verliebt haben, speichern Sie es einfach in Ihrem persönlichen Rezeptbuch – dann bleibt es dort erhalten.

Warum kann man die Rezepte und die Einkaufsliste nicht ausdrucken?

Wir haben die App so gebaut, dass man die Einkaufsliste direkt auf dem Smartphone mit in den Supermarkt nehmen kann. Außerdem sind viele Smartphones und Tablets nicht ganz einfach mit einem klassischen Drucker ohne Bluetooth zu verbinden. Natürlich kann es aber vorkommen, dass man außer den Zutaten für die Rezepte aus der App auch noch andere Sachen kaufen möchte. Dann würden wir empfehlen, einen Screenshot von der Einkaufsliste in der App zu machen, diesen per Mail zu verschicken und am PC auszudrucken. Auf den Ausdruck kann man dann prima auch noch die andren Einkäufe notieren. Und ja – wir denken darüber nach, beim nächsten Update eine Druckfunktion einzubauen. Wer die Rezepte ausdrucken möchte, findet sie als Pdf auch auf unserer Website beim jeweiligen Rezept.

Kann ich mir ein Rezept wünschen?

Na klar! Schreiben Sie uns eine Mail über die App. Wir sehen, was wir tun können!