Bitte warten...
Ein Fahrradschloss wird von einem Mann aufgeschnitten

SENDETERMIN Mo, 29.4.2019 | 17:05 Uhr | SWR Fernsehen

Lange Freude am Rad So schützen Sie Ihr Fahrrad vor Diebstahl

Wer auf dem Fahrradausflug noch in ein Restaurant einkehrt oder in der Stadt kurz einkauft, sollte sein Fahrrad entsprechend schützen. Mit diesen Tipps erschweren Sie die Arbeit von Dieben und haben länger Spaß an Ihrem Rad.

  • Fahrrad mit Faltschloss angeschlossen

    Faltschlösser sind Platzsparer

    Lieber ein Falt-, Bügel-, oder Kettenschloss benutzen. Diese schützen besser und werden im Zahlungsfall von einigen Versicherungen gefordert.
  • Für ein gutes Schloss sollten Sie 50-75 Euro investieren, in Risikogebieten sogar mehr.
  • Beim Abschließen den Rahmen mit einem unbeweglichen Gegenstand verbinden. Optimalerweise das Hinterrad ebenfalls anschließen.
  • Felgen mit Schnellspanner lassen sich zwar leichter auswechseln, aber auch schneller stehlen. Prioritäten abwägen! Innovative Sicherungssysteme z.B. mit codierten Muttern sind besonders sicher gegen Teileklau.
  • Radwerkzeug sollte nicht am Fahrrad befestigt sein, sondern separat mitgeführt werden. Werkzeug hilft Ihnen, aber falsch gelagert auch Dieben.

Im Studio: Stephan Fischer, Fahrradfachhändler