Die Justizreporter*innen

Wohnungskonzerne enteignen - geht das?

STAND
AUTOR/IN
Recht & Justiz (ARD Rechtsredaktion)

Audio herunterladen (38,7 MB | MP3)

Eine Mehrheit der Berliner*innen hat via Volksentscheid für den Plan gestimmt, große Wohnkonzerne der Stadt mit insgesamt 240.000 Wohnungen zu Gemeineigentum zu machen. Streng genommen geht es dabei nicht ums Enteignen, sondern ums Vergesellschaften. Aber was bedeutet das genau? Und welche rechtlichen Probleme müssen dabei gelöst werden? Justizreporter Max Bauer spricht darüber mit Verfassungsexperten und mit der Aktivistin und Juristin Anna Neuhauss.

STAND
AUTOR/IN
Recht & Justiz (ARD Rechtsredaktion)