Bitte warten...

SWR AKTUELL MONDIAL vom 18.03.2020 Ein Jahr nach den Zyklonen in Mosambik

Vor einem Jahr trafen zwei Tropenstürme auf Mosambik, zunächst „Idai“, dann „Kenneth“. Es gab viele hundert Tote und die Schäden waren enorm. Ganz heftig wurde die Landwirtschaft getroffen. Die Hilfsorganisationen im Land kümmern sich seither darum, dass es für die Überlebenden weitergehen kann. Tommy Ramm von der Johanniter-Auslandshilfe im Gespräch mit Peter Beck.

6:30 min

Mehr Info

Wie geht es Mosambik ein Jahr nach den Wirbelstürmen?

Beck, Peter

Die gesamte Sendung zum Nachhören in unserem Podcast

24:12 min

Mehr Info

SWR AKTUELL MONDIAL vom 18.03.2020

In der Türkei kippt die Stimmung gegen die Flüchtenden

Beck, Peter

Auch wenn die Medien fast nur noch über die Auswirkungen von Corona berichten: Die übrigen Krisen auf dieser Welt sind damit nicht gelöst. Nachdem das Flüchtlingsabkommen von EU und Türkei faktisch gescheitert ist, harren noch immer tausende Flüchtende an der Landgrenze zu Griechenland aus. Und in der Türkei kippt die Stimmung. Viele Türken sagen, Europa hat uns allein gelassen. Griechenland soll die Grenzen öffnen, damit die Flüchtlinge weiterziehen können. Viele harren schon seit mehr als zwei Wochen bei Kälte und Regen an der türkisch-griechischen Grenze aus. Redaktion und Moderation von Peter Beck

Peter Beck

SWR Aktuell Mondial

Themen der aktuellen Sendung

In der Türkei kippt die Stimmung gegen die Flüchtenden
Ein Jahr nach den Zyklonen in Mosambik
Ein Jahr nach den Attentaten von Christchurch
New York legt sich wegen der Einwanderungspolitik mit Trump an
Wegen Corona hamstern US-Bürger Waffen

Moderation: Peter Beck

Sendezeiten bei SWR Aktuell:
Mi: 19:05 Uhr; 22:30 Uhr
Sa: 10:05 Uhr; 18:30 Uhr
So: 11:30 Uhr