Bitte warten...

SWR AKTUELL MONDIAL vom 17.04.2019 Kirchen wollen mehr Demokratie

Vor der Europawahl haben die beiden großen Kirchen zur Stärkung der Demokratie aufgerufen.

Globalisierung, Ungleichheit, Migration und Digitalisierung würden Gegnern einer pluralen Gesellschaft Auftrieb geben. Mit vermeintlich einfachen Antworten versuchten Populisten und Identitäre Angst zu schüren, heißt es in dem Gemeinsamen Wort der katholischen Deutschen Bischofskonferenz und dem Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Dazu gehöre die Instrumentalisierung des Migrationsthemas.

4:03 min

Mehr Info

Religion, Migration, Gesellschaft

Kirchen wollen mehr Demokratie

Matthias Bertsch

Die gesamte Sendung zum Nachhören in unserem Podcast

23:43 min

Mehr Info

Kirchen wollen mehr Demokratie

Pazarkaya, Utku

Globalisierung, Ungleichheit, Migration und Digitalisierung würden Gegnern einer pluralen Gesellschaft Auftrieb geben. Mit vermeintlich einfachen Antworten versuchten Populisten und Identitäre Angst zu schüren, heißt es in dem Gemeinsamen Wort der katholischen Deutschen Bischofskonferenz und dem Rat der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD). Dazu gehöre die Instrumentalisierung des Migrationsthemas. Weiter themen sind unter andern: Eu-Parlament segnet Frontex-Ausbau ab und Briten werden deutsche Staatsbürger.

Utku Pazarkaya

SWR Aktuell Mondial

Themen der aktuellen Sendung

Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg neu geregelt
NSU-Prozess: Die Protokolle
Klimawandel als Fluchtursache
Haft, Folter, Mord: Was syrische Flüchtlinge von einer Rückkehr abhält
Der unverstandene Putsch – die Türkei drei Jahre nach dem Versuch, Erdogan zu stürzen

Moderation: Utku Pazarkaya

Sendezeiten bei SWR Aktuell:
Mi: 19:05 Uhr
Sa: 10:05 Uhr; 18:30 Uhr
So: 11:30 Uhr; 20:15 Uhr