Bitte warten...

SWR AKTUELL MONDIAL vom 15.05.2019 Europawahl 2019

Vom 23. bis 26 Mai wählen die Bürgerinnen und Bürger der EU- ein neues Europäisches Parlament.

Wie sehen junge Leute Europa 
Viele junge Menschen kennen ein Europa der Grenzen kaum noch und auch kein Europa, in dem jedes Land eine andere Währung hatte. Welche Vorteile hat die EU für den Einzelnen und wie leben junge Menschen in Europa? Welche Erfahrungen machen zum Beispiel junge Menschen in Baden-Württemberg?

2:51 min

Mehr Info

Religion, Migration, Gesellschaft

Europawahl 2019 - Wie sehen junge Leute Europa

Babila, Susanne

Viele junge Menschen kennen ein Europa der Grenzen kaum noch und auch kein Europa, in dem jedes Land eine andere Währung hatte. Welche Vorteile hat die EU für den Einzelnen und wie leben junge Menschen in Europa? Welche Erfahrungen machen zum Beispiel junge Menschen in Baden-Württemberg?

Was halten Nichteuropäer von Europa?
An der Europawahl am 26. Mai werden in Deutschland nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes rund 65 Millionen Menschen teilnehmen. Davon sind etwa 61 Millionen Deutsche und knapp 4 Millionen weitere EU-Bürger. Hier leben aber auch Menschen, die aus Ländern stammen, die außerhalb von Europa liegen.  Menschen, die einst nach Deutschland eingewandert sind oder auch hier Zuflucht gefunden haben.  Wir haben sie gefragt, was sie von Europa halten.

2:30 min

Mehr Info

Religion, Migration, Gesellschaft

Was halten Nichteuropäer von Europa?

Koktsidou/Özadali

An der Europawahl am 26. Mai werden in Deutschland nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes rund 65 Millionen Menschen teilnehmen. Davon sind etwa 61 Millionen Deutsche und knapp 4 Millionen weitere EU-Bürger. Hier leben aber auch Menschen, die aus Ländern stammen, die außerhalb von Europa liegen. Menschen, die einst nach Deutschland eingewandert sind oder auch hier Zuflucht gefunden haben. Wir haben sie gefragt, was sie von Europa halten.

Kommunalwahl und die Migranten
Der 26. Mai wird ein Superwahltag. Neben der Europawahl und der Wahl zur Bremer Bürgerschaft stehen in neun weiteren Bundesländern auch Kommunalwahlen an, so auch in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

In der Landeshauptstadt Stuttgart haben insgesamt 153.000 wahlberechtigte einen Migrationshintergrund – das sind rund 34 Prozent aller Wahlberechtigten, also jeder dritte Wähler. Gari Pavkovic ist Integrationsbeauftragter der Stadt Stuttgart. Wir habe ihn gefragt, welche Bedeutung dieses Potential für die Kommunalwahl hat?

4:27 min

Mehr Info

Religion, Migration, Gesellschaft

Gespräch mit Gari Pavkovic, Integrationsbeauftragter der Stadt Stuttgart

Özadali, Cüneyt

Der 26. Mai wird ein Superwahltag. Neben der Europawahl und der Wahl zur Bremer Bürgerschaft stehen in neun weiteren Bundesländern auch Kommunalwahlen an, so auch in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. In der Landeshauptstadt Stuttgart haben insgesamt 153.000 wahlberechtigte einen Migrationshintergrund – das sind rund 34 Prozent aller Wahlberechtigten, also jeder dritte Wähler. Gari Pavkovic ist Integrationsbeauftragter der Stadt Stuttgart. Wir habe ihn gefragt, welche Bedeutung dieses Potential für die Kommunalwahl hat?

Die gesamte Sendung zum Nachhören in unserem Podcast

24:00 min

Mehr Info

Europawahl 2019 - Wie sehen junge Leute Europa

Özadali, Cüneyt

Vom 23. bis 26 Mai wählen die Bürgerinnen und Bürger der EU- ein neues Europäisches Parlament. Viele junge Menschen kennen ein Europa der Grenzen kaum noch und auch kein Europa, in dem jedes Land eine andere Währung hatte. Welche Vorteile hat die EU für den Einzelnen und wie leben junge Menschen in Europa? Welche Erfahrungen machen zum Beispiel junge Menschen in Baden-Württemberg? <br />Weiter Themen der Sendung sind unter Anderem: Was halten Nichteuropäer von Europa? / Kommunalwahl und die Migranten / Dankbarkeit verordnet - Niederösterreich und die zehn Gebote für Flüchtlinge / „Pushback“ – Illegale Abschiebungen entlang der Balkanroute / Fastenbrechen am Strand – Wie man sich in Rabat den Ramadan nett macht <br />

Cüneyt Özadali

SWR Aktuell Mondial

Themen der aktuellen Sendung

Bleiben oder gehen – Die Arbeit der Rückkehrberatung der Malteser in Mainz
Malteser Migrationsbericht – Mehr Schwung für die Integration von Flüchtlingen
Geschafft! - eine Syrerin in Ausbildung bei der Arbeitsagentur
Anklage erhoben: Rechtsanwalt und Migrationsexperte Memet Kilic wegen Präsidentenbeleidigung im Visier der türkischen Justiz
Arbeitslosigkeit führt zur Auswanderung - Nordmazedonien verliert seine Fachkräfte
"Raumteiler": Wohnrauminitiative für Flüchtlinge und Obdachlose

Moderation: Cüneyt Özadali

Sendezeiten bei SWR Aktuell:
Mi: 19.05 Uhr; 22:30 Uhr
Sa: 10.05 Uhr; 18.30 Uhr
So: 11.30 Uhr