Bitte warten...

SWR AKTUELL MONDIAL vom 15.01.2020 Bilanz der deutschen Abschiebepraxis nach Afghanistan

Seit drei Jahren schiebt Deutschland abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan ab. Die einen sagen, damit werde geltendes Recht durchgesetzt. Andere sehen darin eine Menschenrechtsverletzung. Aber was bringen Abschiebungen wirklich? Sinken dadurch die Asylzahlen? Schrecken Abschiebungen so stark ab? Unsere Hauptstadtkorrespondentin Isabel Reifenrath ist bei ihrer Recherche auf einen weiteren Aspekt gestoßen. Viele afghanische Flüchtlinge flüchten einfach weiter.

3:53 min

Mehr Info

Religion, Migration, Gesellschaft

Drei Jahre Abschiebung aus Deutschland nach Afghanistan

Reifenrath, Isabel

Die gesamte Sendung zum Nachhören in unserem Podcast

24:20 min

Mehr Info

Drei Jahre Abschiebung aus Deutschland nach Afghanistan

Beck, Peter

Seit drei Jahren schiebt Deutschland abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan ab. Die einen sagen, damit werde geltendes Recht durchgesetzt. Andere sehen darin eine Menschenrechtsverletzung. Aber was bringen Abschiebungen wirklich? Sinken dadurch die Asylzahlen? Schrecken Abschiebungen so stark ab? Weitere Themen der Sendung sind die Eröffnung der Ausbildungsstätte für Imame in Dahlem durch Ditib, Verhandlungen über türkische Schulen in Deutschland und einen syrischen Flüchtling in Trier, der Priester werden will. Redaktion und Moderation von Peter Beck.

Peter Beck

SWR Aktuell Mondial

Themen der aktuellen Sendung

In der Türkei kippt die Stimmung gegen die Flüchtenden
Ein Jahr nach den Zyklonen in Mosambik
Ein Jahr nach den Attentaten von Christchurch
New York legt sich wegen der Einwanderungspolitik mit Trump an
Wegen Corona hamstern US-Bürger Waffen

Moderation: Peter Beck

Sendezeiten bei SWR Aktuell:
Mi: 19:05 Uhr; 22:30 Uhr
Sa: 10:05 Uhr; 18:30 Uhr
So: 11:30 Uhr