Bitte warten...

"Vom Fließband in den Bundestag" - diesen Weg ist der kroatischstämmige Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic gegangen. Welche Veränderungen sind nötig, um mehr Menschen mit Migrationshintergrund an Bord des politischen Dampfers zu holen? Welche politischen Ämter besetzen Migranten heute? Und wo herrscht Verbesserungsbedarf? Solche Fragen haben Juratovics Laufbahn geprägt. Antworten skizzieren er und 17 weitere Autoren in diesem Sammelband.

Migranten in der deutschen Politik

Buch

Herausgeber: Marvin Oppong

Migranten in der deutschen Politik

Verlag:
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Produktion:
Wiesbaden 2011
Genre:
Sachbuch
Bestellnummer:
ISBN: 978-3-531-17057-2

Titel zu den Themen Migration und Integration hält der deutsche Buchmarkt in Hülle und Fülle bereit - dieses Buch stellt den Anspruch, allein die Themenbereiche Politik und Migration zum ersten Mal miteinander zu verbinden. Als Herausgeber will Marvin Oppong bewusst auch auf Minderheiten innerhalb der Minderheit einen Blick werfen: Die Verfasser der Beiträge stammen aus acht verschiedenen Nationen. Auch Inhaber exotischer Positionen wie Martin Hyun, Vorstandsmitglied der Deutsch-Koreanischen Gesellschaft, sind darunter. Die Autoren diskutieren in ihren Beträgen etwa die Machbarkeit eines allgemeinen kommunalen Ausländerwahlrechts, die doppelte Staatsbürgerschaft oder die Beteiligungsmöglichkeiten junger Menschen mit Migrationshintergrund am politischen System der Bundesrepublik. Um rechtliche Themen drehen sich viele der Beiträge - die ganz persönlichen Erfahrungen der Politiker, Aktivisten und Journalisten, die in dem Sammelband zu Wort kommen, lassen das Buch dennoch lebendig werden.