STAND
REDAKTEUR/IN

Deutschland ist eines der Länder in Europa mit der höchsten Kinderlosigkeit. Aber geredet wird darüber meist nicht viel. Unser Themenschwerpunkt beleuchtet das Thema von verschiedenen Seiten.

Warum Kinderlosigkeit immer noch ein Tabu ist

Fast jedes zehnte Paar in Deutschland ist ungewollt kinderlos. Viele suchen medizinische Hilfe. Doch nur wenige reden darüber, weil es ein Tabu ist. Doch es bricht auf. Und das ist ein Zeichen an alle.

Tabu künstliche Befruchtung Unerfüllter Kinderwunsch: „Ich bin eine von euch"

Fast jedes zehnte Paar in Deutschland ist ungewollt kinderlos. Viele suchen medizinische Hilfe. Doch nur wenige reden darüber, weil es ein Tabu ist. Doch es bricht auf. Und das ist ein Zeichen an alle.  mehr...

„Plötzlich stellt man fest, dass es nicht klappt“

Was viele Frauen nicht wissen: Die besten Eizellen gibt ihr Körper normalerweise lange vor dem Zeitpunkt aus, an dem sie sich ernsthaft Kinder wünschen. Reproduktionsmediziner Prof. Thomas Steck über trügerische Wahrscheinlichkeiten und die Rolle des Glücks bei der Kinderwunsch-Behandlung.

Interview mit einem Reproduktionsmediziner „Viele Frauen überschätzen ihre Fruchtbarkeit“

Was viele Frauen nicht wissen: Die besten Eizellen gibt der Körper lange vor dem Zeitpunkt aus, wo der Wunsch nach Kindern akut wird. SWR-Redakteurin Sarah Stein im Gespräch mit dem Reproduktionsmediziner Prof. Thomas Steck über Wahrscheinlichkeiten und der Rolle des Glücks bei der Kinderwunsch-Behandlung.  mehr...

Was Statistiken über Kinderlosigkeit und künstliche Befruchtung verraten

Wie häufig wird künstliche Befruchtung angewendet? Und wie sind die Chancen, schwanger zu werden? Welchen Einfluss hat das Alter? Unsere Infografiken geben Antworten auf diese und weitere Fragen.

Aktuelle Daten Kinderlosigkeit und künstliche Befruchtung in 5 Infografiken

Wie häufig wird künstliche Befruchtung angewendet? Wie sind die Chancen, schwanger zu werden? Welchen Einfluss hat das Alter? Unsere Infografiken geben Antworten.  mehr...

Was kostet die künstliche Befruchtung?

Die künstliche Befruchtung ist nicht nur eine körperliche und emotionale Herausforderung, sie ist auch eine teure und aufwändige medizinische Behandlung. Wir erklären, was die Krankenkasse übernimmt, welche Zuschüsse es gibt und was Sie steuerlich tun können.

Finanzierung der künstlichen Befruchtung Das kostet eine Kinderwunschbehandlung

Die künstliche Befruchtung ist eine teure medizinische Behandlung. Wir erklären, was die Krankenkasse übernimmt, welche Zuschüsse es gibt und was Sie steuerlich tun können.  mehr...

„Mutter werden mit 47? Das ist so gut wie unmöglich“

Schauspielerin Cameron Diaz ist mit 47 zum ersten Mal Mutter geworden. Statistisch gesehen ist es so gut wie unmöglich, dass das auf normalem Wege geklappt hat. Auch eine künstliche Befruchtung ist in diesem Alter statistisch gesehen schwierig.

Hollywood-Star wird mit 47 Mutter - ein Kommentar Hört auf zu glauben, dass das normal ist!

Schauspielerin Cameron Diaz ist mit 47 zum ersten Mal Mutter geworden. Statistisch gesehen ist es so gut wie unmöglich, dass das auf normalem Wege geklappt hat. Auch eine künstliche Befruchtung ist in diesem Alter statistisch gesehen schwierig.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN