So vielfältig wie die Menschen im Südwesten

Diversity im SWR-Programm

STAND
AUTOR/IN

Der Südwesten ist vielfältig – und das spiegelt auch der SWR in seinen Programmen wider. Wir haben für Sie unsere diversen Formate zusammengestellt:

Naber? Was geht! - Wie man als Frau mit kurdischen oder türkischen Wurzeln lebt

Starke Persönlichkeiten, Vorbilder und Inspiration. In der neuen Doku-Reihe treffen unsere Moderatorinnen Merve Kayikci und Lale Karajan erfolgreiche, starke Töchter und Enkelinnen von ehemaligen Gastarbeiter*innen, die zwischen Tradition und Moderne ihren Platz in der Gesellschaft suchen – und finden.

Merve Kayikci, Host in „Naber? Was geht!“ © SWRPatricia Neligan (Foto: SWR)
Merve Kayikci, Host in „Naber? Was geht!“ © SWR/Patricia Neligan

Leeroy im Gespräch mit besonderen Menschen

YouTuber Leeroy ist inzwischen ziemlich bekannt. Der coole Rollstuhlfahrer führt mit den unterschiedlichsten Menschen interessante und ehrliche Interviews. Dabei geht es unter anderem um das Thema Diversität: Was mache ich, wenn mein Kind transidentitär ist? Wie ist es, asexuell zu sein? Leeroy fragt nach und erhält die spannendsten Antworten.

Straight Outta - Deutsch-Rapper*innen und die Straßen ihrer Heimat

Wie werden Deutsch-Rapper*innen durch ihre soziale Herkunft geprägt? Woher kommen Celo und Abdi wirklich? Wie ist Aylo aufgewachsen? Moderator und Deutsch-Rap Nerd Zino, unter anderem bekannt durch seine musikjournalistische Arbeit für das Magazin Backspin, erzählt die Geschichten, die die Rapper*innen zu dem gemacht haben, was sie heute sind.

Sendungssignet 'Straight Outta' (Foto: SWR)

Five Souls - eine Talkshow, die mit allen Tabus bricht

Drei Frauen, viele Tabuthemen und diverse Gäste: Das ist Five Souls. In circa halbstündigen Talks erörtern die Moderatorinnen Hadnet Tesfai, Tasha Kimberly und Thelma Buabeng mit anderen Persönlichkeiten Fragen wie "Ist Freundschaft mit dem oder der Ex möglich?" oder "Kann man ohne eine Beziehung ein glückliches Leben führen?". Manchmal, nicht immer geht es ums Frausein, um interkulturelle Beziehungen und Hintergründe – aber eines ist Five Souls immer: unterhaltsam.

Hear my voice! Wie Musikerinnen weltweit ihre Stimmen für Frauen erheben

Musik als Mittel im politischen Kampf für Feminismus und eine gerechtere Welt. Musikjournalistin Marlene Küster stellt Musikerinnen vor und widmet den SWR2 Podcast "Hear my Voice!" ihrer Musik, ihren Geschichten und ihrem Widerstand.

Hear my voice! Musikerinnen weltweit - ein Podcast von SWR2 (Foto: imago images, IMAGO / Science Photo Library / 0106043854)
IMAGO / Science Photo Library / 0106043854

Brücken bauen mit Hans Sarpei

Der SWR3 Podcast mit Hans Sarpei könnte aktueller nicht sein: Debatten über Rassismus, die deutsche Schwarze Kultur und Probleme der "Multi-Kulti"-Gesellschaft füllen nach wie vor zahlreiche Talkshows und sorgen für emotionale Auseinandersetzungen. Hans Sarpei erörtert mit seinen Gästen Probleme und baut Brücken zwischen Generationen, Hautfarben, Kulturen, Nationalitäten – zwischen den Menschen.

Podcast-Cover: Brücken bauen mit Hans Sarpei (Foto: SWR3)

Brust raus - jetzt reden die Frauen!

Im Format "Brust raus!" von DASDING wird über starke Frauen gesprochen, Vorbilder und was vielleicht doch noch falsch läuft, wenn man in die Medienwelt schaut. Mit den Rubriken "Woman of the Week", "Aufreger der Woche", "Props der Woche" oder "Feierbare Releases" wird jeden Freitag noch einmal auf die vergangene Woche geschaut.

„Brust Raus“: Valeria Petrova © SWR  (Foto: SWR)
„Brust Raus“: Valeria Petrova © SWR

"Identitti" - ein Roman über Identitäten

Die Professorin für Postcolonial Studies, die sich als Person of Colour ausgeben hat, ist weiß. Mithu Sanyal stellt in ihrem Roman Fragen nach Identität. Allen voran: Kann man über Erfahrungen sprechen, die man nicht gemacht hat? Hier zu finden als Hörbuch:

Zum Special

Diversity-Tag am 18. Mai Gemeinsam sind wir Vielfalt

Menschen machen unterschiedliche Erfahrungen mit dem Thema Diversität – von Diskriminierung und Ausgrenzung bis hin zu Anerkennung und Interesse. Manche von ihnen teilen ihre Erlebnisse und machen Mut. Dem widmen wir uns, geben Menschen eine Plattform und zeigen: Gemeinsam sind wir Vielfalt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN