STAND

Ob aus festlichem Anlass oder einfach nur, um es sich gut gehen zu lassen: Ein Brunch kann den Vormittag zu einem kulinarischen Erlebnis machen. Wir haben für Sie Rezepte ausgewählt, mit denen Sie ihren Brunch gestalten können.

Brot und Brötchen – Eine gute Basis

Brot (Foto: SWR)

Wer nicht früh am Morgen die Bäckerei aufsuchen möchte, kann sich ganz einfach selbst am Backen von Brot oder Brötchen versuchen. Dabei muss es gar nicht immer das klassische Weizenbrötchen sein. Mit verschiedenen Mehlarten und anderen Zutaten kreieren Sie ganz leicht schmackhaftes Backwerk für Ihren Brunch.

Tipp: Bereiten Sie Ihre Brötchen oder Ihr Brot bereits am Vortag vor, damit Sie am Brunch-Tag gemütlich schlemmen können.

Sandwiches & belegte Brote

Ein Pastrami-Sandwich auf einem grünen Teller. (Foto: SWR, Stefanie Kühn)
Stefanie Kühn

Mit Broten, Toasts und Baguettes lassen sich leckere Sandwiches zubereiten. Beim Belag dieser sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Trotzdem haben wir hier ein paar Rezept-Vorschläge für Sie zusammengetragen.

Fleisch & Käse

drei Bouletten auf einem weißen Teller miot Petersilie als Deko (Foto: SWR, Sandra Korz)
Sandra Korz

Für viele dürfen herzhafte Lebensmittel bei einem Brunch nicht fehlen. Richtig portioniert, passen Frikadellen, Camembert oder kleine Spieße sehr gut zu ihrem Buffet.

Vegetarisches

Ein Teller mit Wassermelonenstücken, Weintruaben, Apfelstücken, Kiwistücken, einem Stück Orange und zwei Physalis-Früchten (Foto: picture-alliance / Reportdienste, dpa Themendienst)
dpa Themendienst

Viele Menschen mögen es natürlich vegetarisch. Auch hier gibt es viele Möglichkeiten. Von losem Obst bis hin zu kleinen Kochkunstwerken.

Tapas – Kleine Häppchen, große Vielfalt

Bauern-Bruschetta (Foto: SWR, Verena Scheidel und Manuel Wassmer.)
Verena Scheidel und Manuel Wassmer.

Tapas sind kleine Appetithäppchen, die es in jeder erdenklichen Variante gibt. Deshalb passen sie perfekt zu einem vielseitigen Brunch. Auch wenn die Tapas ursprünglich aus Spanien stammen, lassen sie sich auch mit regionalen Zutaten wunderbar selbst herstellen.

Süße Koch-Ideen

Erdbeer-Rhabarber-Pfannkuchen (Foto: SWR)
Erdbeer-Rhabarber-Pfannkuchen

Viele Leute mögen es süß, auch beim Brunchen. Neben Törtchen und Muffins bieten sich auch Pfannkuchen und Crêpes als vielseitige Leckerbissen an, die gut zu einem Brunch passen.

Gestalten Sie Ihren Brunch einfach ganz individuell und lassen Sie es sich schmecken! Der SWR wünscht Ihnen guten Appetit!

Der Start in den Tag Frühstück – Ideen, Rezepte, Wissenswertes

Das Frühstück galt lange zeit als wichtigste Mahlzeit des Tages. Doch nicht nur dieses Bild hat sich gewandelt, sondern auch das Frühstücken an sich hat sich verändert.  mehr...

Brot aus dem eigenen Backofen Richtig gutes Brot selbst backen - die besten Rezepte

Brot ist in Deutschland wohl eines der beliebtesten Lebensmittel. Zum Tag des Brotes möchten wir Ihnen Rezepte sowie Tipps und Infos rund um das vielfältige Gebäck nahebringen!  mehr...

Quiz zum Frühstück Kaffee, Honig, Frühstücksei - Wissen Sie Bescheid?

Lieber Croissant und Milchkaffee oder ein herzhaftes Frühstück? Testen Sie Ihr Wissen zur „wichtigsten Mahlzeit des Tages“ und beantworten Sie unsere Fragen im Frühstücks-Quiz!  mehr...

STAND
AUTOR/IN