Bitte warten...

Hart, aber herzlich – Gemeinsamkeit verbindet Neueröffnung: Jugendhaus "Connection"

Herzenssache-Projekt Waldenbuch: Jugendhaus Connection

Berkan (18)

Berkan ist 18 Jahre alt. Seit acht Jahren gehört er zu den Stammbesuchern des Jugendtreffs "Connection" in Waldenbuch. Das Jugendhaus ist sein zweites Zuhause geworden. Er vertritt die Interessen der jugendlichen Besucher im Jugendhausrat, kümmert sich um die Jüngeren, organisiert Ausflüge, Freizeiten und Partys. Dabei übernimmt er gerne Thekendienste.

Hand in Hand

Aus dem abgewrackten Jugendtreff "Connection" wurde dank einer großen Bürgeraktion und mit Hilfe von vielen Ehrenamtlichen ein attraktives Gemeinschaftshaus. Bei der Renovierung haben Berkan und seine Freunde kräftig mit angepackt. Träger des Jugendhauses ist die Waldhaus-Jugendhilfe, die sich vor allem um schwierige und straffällige Jugendliche kümmert. Doch auch ganz "normale" Jugendliche sollen in Zukunft hier ein- und ausgehen.

Herzenssache-Projekt Waldenbuch: Treffpunkt Connection

Jugendtreff "Connection"

Herzenssache half

Für viele Jugendliche wie Berkan war das Jugendhaus zwar zum zweiten zu Hause geworden, doch es gab ein Problem: Das Gebäude befand sich in einem traurigen Zustand. Kurzerhand machten sich im August 2010 Ehrenamtliche, Freiwillige und die Jugendlichen selbst ans Werk. Das heruntergekommene Jugendhaus sollte renoviert werden: Die Gemeinde stellte 75.000 Euro zur Verfügung, viele Bürger und Firmen halfen mit. In einer außergewöhnlichen Gemeinschaftsaktion, bei der Jung und Alt mit anpackten, Handwerker freiwillig halfen und zu der viele kleine und große Spender - wie auch Herzenssache - beitrugen, konnte das Jugendhaus renoviert und umgestaltet werden.

Waldenbucher Jugendhaus im neuen Kleid!

Herzenssache-Projekt Waldenbuch: Treffpunkt Connection

Kleckern und (ran)klotzen: auch die Jugendlichen packten mit an!

Die Arbeiten waren hart und es dauerte, das alte Haus wieder "in Form" zu bringen, doch schließlich war es geschafft! Am 12. Januar 2012 zeigt sich das Waldenbucher Jugendhaus bei seiner Neueröffnung in frischem Glanz und Gewand - und mit neuen und umgestalteten Räumen: hier stehen in Zukunft nicht nur Jugendlichen aller Kulturen die Türen im "Jugend-Café" oder dem Kulturraum offen, sondern es gibt auch mehr Platz für Ideen in einer "Projekt-Werkstatt". Bei Fragen und Problemen steht außerdem jetzt eine hauseigene Beratungsstelle zur Verfügung. Der "Treffpunkt Connection", das Jugendhaus Waldenbuch, ist damit endlich wieder und mehr denn je Ort der Begegnung, Bildung und sinnvollen Freizeitgestaltung für Jugendliche.