Bitte warten...

Silbermedaillen-Gewinnerinnen für Herzenssache Handsignierter Volleyball bei United Charity

Ein bisschen Beach-Feeling in diesem nasskalten Winter bringt der von Karla Borger und Britta Büthe handsignierte Volleyball.

Beachvolleyballerinnen Karla Borger und Britta Büthe mit Volleyball am Strand

Karla Borger (l.) und Britta Büthe mit Volleyball am Strand

Die Beachvolleyballerinnen Karla Borger und Britta Büthe schafften 2013 das, was es bei acht Weltmeisterschaften zuvor nicht gegeben hatte: Sie holten die Silbermedaille für ein deutsches Frauen-Duo im Beachvolleyball. Damit machten sie sich im Internationalen Sport einen Namen und den verleihen die beiden Frauen nun zu gerne, um Herzenssache zu unterstützen: Als Unterschrift auf einem nagelneuen Volleyball, der bei United Charity ersteigert werden konnte.

Volleyball mit Signatur

"Von Herzen"

Auktion bei United Charity

Nicht nur Beachvolleyballfans konnten für dieses Schmuckstück bieten. Der Beachvolleyball mit orginal Unterschriften der beiden Silbermedallien-Gewinnerinnen kam für 150 Euro bei United Charity unter den Hammer. Der Auktionserlös geht an Herzenssache.

Herzenssache sagt Danke für das große Engagement!