Bitte warten...

Mobile Hilfe auf vier Rädern Der neue Herzenssache-Bus: Jetzt bewerben!

Bis 16. Oktober können sich gemeinnützige Einrichtungen um unseren neuen Herzenssache-Bus bewerben. Bis er Kindern und Jugendlichen mehr Mobilität schenkt, ist er im Südwesten unterwegs.

Herzenssache Bus 2017

Unser Herzenssache-Bus 2017

Sie arbeiten mit Kindern und Jugendlichen und brauchen einen Kleinbus, um

  • zu helfen?
  • aufzuklären?
  • Teilhabe an Therapie- und Freizeitangeboten zu ermöglichen?
  • für Spiel und Spaß zu sorgen?

Auch dieses Jahr können sich wieder gemeinnützige Einrichtungen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz oder im Saarland um unseren einzigartigen Herzenssache-Bus bewerben!

Was ist ein Herzenssache-Bus?
Es handelt sich um einen neunsitzigen Kleinbus mit sparsamem Dieselmotor und gehobener Sicherheitsausstattung. Weitere Kosten wie Versicherung, Steuer und Kraftstoff des Herzenssache-Busses trägt die geförderte Einrichtung.

1/1

Herzenssache Bus 2017

Vom Bus zum Kunstwerk

In Detailansicht öffnen

So sieht der Mercedes-Benz Vito vor seiner Verwandlung aus... noch ganz "nackig"!

So sieht der Mercedes-Benz Vito vor seiner Verwandlung aus... noch ganz "nackig"!

Sprayer Jonas Mayer aus Saarbrücken zeichnet freihändig seine Skizzen auf den Bus.

Für reichlich Farbe ist gesorgt... es wird kunterbunt.

Und es geht los! Die erste Schicht Farbe steht dem Fahrzeug gut.

Kameras der Landesschau begleiten den Entstehungsprozess vom Herzenssache-Bus 2017!

Jonas Mayer achtet auf jedes Detail.

Das Kunstwerk nimmt langsam Form an... mit ganz viel Farbe!

Ganze zwei Tage sprayt Jonas Mayer, bis die Lackierung komplett ist.

Da fehlt aber noch eine Kleinigkeit zur Vollendung...

Wir sind stolz auf den Herzenssache-Bus 2017 und freuen uns auf Bewerbungen (klick)!

Auf dem Bus gibt es so einiges zu entdecken...

Wir sind auf jeden Fall so richtig begeistert!

Danke Jonas Mayer, tolle Arbeit!

Einsendeschluss ist der 16. Oktober 2017 - Bewerbung nicht verpassen!

Hier (klick!) finden Sie das Formular zum Förderantrag für den Herzenssache-Bus.

Die Datei liegt im pdf-Format vor. Zum Anzeigen und Ausdrucken benötigen Sie den Acrobat Reader. Wenn Sie Probleme beim Öffnen der Dateien haben, schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir senden Ihnen die Unterlagen gerne auch per Post zu. Ihre vollständigen Unterlagen schicken Sie dann bitte an folgende Adresse:

Herzenssache e.V.

SWR
Südwestrundfunk

Am Fort Gonsenheim 139
55122 Mainz
Telefon:
06131 929 33931
Telefax:
06131 929 33091
info@herzenssache.de