Tiny Living: Felix hat sich sein Traumhaus gebaut – auf 65qm

STAND
AUTOR/IN
Tina Bonin
Svenja Kaiser
ONLINEFASSUNG
Theresa Berwian

Mein Haus sollte den gleichen Luxus haben wie ein großes Haus, nur alles etwas kompakter, aber trotzdem stylisch und modern.

Viel Zeug braucht Felix nicht, um ein glückliches Leben zu führen. “Das fängt zum Beispiel beim Stuhl an. Ich habe lieber einen Guten, der dann auch 20 Jahre hält, als sieben Stühle.“ So habe er schon immer gelebt und deshalb wurde der Minimalismus auch zur Grundidee seines Hauses. „Ich wollte einfach etwas ganz Neues schaffen und mein eigenes Haus wollte ich schon immer bauen“, sagt Felix, der Architektur studiert hat.

Mehrere Jahre hat er in Australien gelebt. Zurück in Deutschland hat er dann das perfekte Grundstück in seinem Heimatort gefunden: in Daaden im Westerwald. „Ich bin jemand, der einfach ins kalte Wasser springt, also habe ich alles geplant und angefangen zu bauen“, sagt Felix. Das meiste hat er selbst gemacht und für alles, was er nicht selbst konnte, hat er sich Hilfe im Dorf, bei Freunden und Bekannten gesucht. „Das war mir wichtig, dass ich – wenn ich mal alt bin – sagen kann: ‚Das habe ich mit den Leuten aus der Gegend gemacht.‘“

„Mein Ziel ist es, hier so autark wie möglich zu leben.“ Er benutzt deshalb im Haus nur Regenwasser, das in einer Zisterne gesammelt und dann gefiltert wird. „Da muss man im Sommer schon aufpassen, wie oft man die Klospülung benutzt, sonst sind schnell hunderte Liter weg.“ Holz macht Felix direkt im Westerwald und er plant eine Solaranlage. „Letztes Jahr habe ich angefangen, Gemüse in Hochbeeten anzubauen, aber das muss ich erst noch lernen. Manches Gemüse wächst super gut, andere Sorten überhaupt nicht, weil es hier so viel regnet“, erklärt Felix. „Trotzdem bin ich kein Hippie im Wald.“

Mehr Heimat

Psyche stärken durch neue Augenbrauen

Marija bietet in ihrem Mainzer Salon Microblading an. Für viele Krebspatientinnen macht sie das kostenlos. Sie will ihnen mit täuschend echt aussehenden Augenbrauen mehr Selbstwertgefühl geben.  mehr...

Paar renoviert alten Campingplatz

Silke und Daniel haben statt eines gut bezahlten Bürojobs einen Campingplatz im Donnersbergkreis übernommen, um daraus ein Waldressort zu erschaffen.  mehr...

Böblingen

Freiheit im Kinderzimmer: So ist Jule aufgewachsen

Heute wie damals: Oft prägt die Art und Weise, wie man aufgewachsen, unsere Vorstellung davon, wie wir später leben mochten. Jule aus Böblingen hatte als Kind große Freiheiten. Was sie sich für ihre eigenen Kinder mal wünscht, hat sie uns verraten.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Tina Bonin
Svenja Kaiser
ONLINEFASSUNG
Theresa Berwian