STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG
Dauer

Alrun Uebing braucht kein Fitnessstudio! Die 45-Jährige aus Moschheim im Westerwald ist eine der besten Sportholzfällerinnen Deutschlands. Sie tritt bei den Timbersports-Wettkämpfen in drei Disziplinen an: Stock Saw (Motorsäge), Single Buck (2-Meter-Handsäge), Underhand Chop (Axt). Die ehemalige Leichtathletin trainiert fast jeden Tag und liebt es besonders, sich beim Holzhacken und Sägen voll zu verausgaben.

„Man kann den ganzen Körper und seine ganze Kraft einsetzen und zeigen, was man kann.“

Vom Probetraining zu den Deutschen Meisterschaften im Timbersport

Alrun ist begeistert vom Sportholzfällen. Dabei hat die Diplombiologin, die eigentlich als Sozio-Therapeutin arbeitet, den Sport erst 2017 für sich entdeckt. „Durch Zufall habe ich von einem Probetraining für Frauen erfahren. Da habe ich Feuer gefangen.“ Seither ist sie nicht mehr zu bremsen. Bei ihrer ersten Deutschen Meisterschaft 2017 landete sie direkt auf Platz vier. Ein Jahr später holte sie dann den zweiten Platz. „Ich hätte gar nicht damit gerechnet, dass ich das schaffe. Dass ich da vorne mit dabei sein darf, ist großartig!“ Was wird 2019 wohl für die Westerwälderin drin sein?


Mehr Sport

Mit dem Rennboot über die Mosel

Christian Groß ist Rennbootfahrer und fährt dieses Jahr die fünfte Saison in der Formel 4 der Rennboote mit. Mit seinem Vater hat er sich den Traum vom eigenen Rennstall erfüllt.  mehr...

Lore stemmt mit 90 Jahren noch Gewichte im Fitnessstudio

Lore Straßner trainiert regelmäßig im Fitnessstudio in Ludwigshafen. Das Besondere: Sie ist 90 Jahre alt und stemmt immer noch leidenschaftlich gerne Gewichte und Hanteln.  mehr...

Aus der Lebenskrise geboxt

Jasmina aus Stuttgart musste schwere Schicksalschläge verkraften. Doch der Boxsport und eine geheime Checkliste haben ihr Kraft gegeben. Heute ist sie stärker denn je.  mehr...

Mehr Heimat

Eine ganz normale Gardefamilie

Die Torricellis sind in der Mainzer Ranzengarde. Für die Familie ist die Garde mehr als nur ein Hobby oder Lifestyle, ihr Engagement ist ihnen eine Herzensangelegenheit.  mehr...

Kunst aus dem Westerwald

„Ich wollte gar nicht hier hin. Ich hatte damals mein Atelier in Spanien und da hockte ich und malte vor mich hin.“ Reinhard Zado kam durch Zufall in den Westerwald und blieb.  mehr...

Schamanin Judith reinigt Wohnungen - aber ganz anders als Du

Judith ist eigentlich eine ganz normale Frau und doch ganz anders. Sie bezeichnet sich selbst als Schamanin. Sie reist in Trance in andere Welten, um anderen Menschen bei ihren Problemen zu helfen - und sie räuchert Wohnungen aus.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG