STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

Alrun Uebing braucht kein Fitnessstudio! Die 45-Jährige aus Moschheim im Westerwald ist eine der besten Sportholzfällerinnen Deutschlands. Sie tritt bei den Timbersports-Wettkämpfen in drei Disziplinen an: Stock Saw (Motorsäge), Single Buck (2-Meter-Handsäge), Underhand Chop (Axt). Die ehemalige Leichtathletin trainiert fast jeden Tag und liebt es besonders, sich beim Holzhacken und Sägen voll zu verausgaben.

„Man kann den ganzen Körper und seine ganze Kraft einsetzen und zeigen, was man kann.“

Vom Probetraining zu den Deutschen Meisterschaften im Timbersport

Alrun ist begeistert vom Sportholzfällen. Dabei hat die Diplombiologin, die eigentlich als Sozio-Therapeutin arbeitet, den Sport erst 2017 für sich entdeckt. „Durch Zufall habe ich von einem Probetraining für Frauen erfahren. Da habe ich Feuer gefangen.“ Seither ist sie nicht mehr zu bremsen. Bei ihrer ersten Deutschen Meisterschaft 2017 landete sie direkt auf Platz vier. Ein Jahr später holte sie dann den zweiten Platz. „Ich hätte gar nicht damit gerechnet, dass ich das schaffe. Dass ich da vorne mit dabei sein darf, ist großartig!“ Was wird 2019 wohl für die Westerwälderin drin sein?


Mehr Sport

Mit 52 beim härtesten Ironman der Welt auf Hawaii

Henning Schüler aus Stadecken-Elsheim nimmt mit 52 am härtesten Ironman der Welt auf Hawaii teil – nachdem er bereits zehn Mal an der Qualifikation gescheitert ist.  mehr...

Michelle ist Rennfahrerin – die Kommentare ihrer männlichen Kollegen spornen sie an

Michelle aus Meßkirch fährt als eine von vier Frauen in der Tourenwagenklasse. Der Motorsport liegt ihr im Blut, sie war schon als kleines Kind mit der Familie auf der Rennstrecke.  mehr...

Jacky fährt Wasserski auf der Mosel – und zwar barfuß ohne Skier!

Als Tochter zweier Wasserski-Legenden wurde Jacky Kirsch von der Mosel der Sport in die Wiege gelegt. Ihre Mutter und sie stehen sogar oft als Konkurrentinnen am Startsteg.  mehr...

Mehr Heimat

Bartmeisterschaft Worms - Haarige Kunstwerke

Auf der „internationalen süddeutschen Bartmeisterschaft“ in Worms sind viele Bärte zu bestaunen: Vom üppigen Vollbart bis zum filigranen Schnauzbart ist alles dabei.  mehr...

Dorniges Geschäft für Rosenhändler

„Desto kürzer die Röcke der Frauen, desto weniger ist los im Handel“, sagt Friedrich. Sein Bruder und er sind Rosenhändler in Remagen.  mehr...

17 Jahre als Seemann

Von Ofterdingen auf die Meere dieser Welt. Wilfried fuhr jahrelang zur See. Heute ist er Rentner, aber die Liebe zum Meer und die Erinnerungen an die damalige Zeit sind geblieben.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG