Rentier mit Kind (Foto: SWR)

Weihnachtsgeschichten

Weihnachten mit SWR Heimat

Sonja trainiert die Rentiere vom Weihnachtsmann

"Weihnachten haben wir hier jetzt jeden Tag." Auf der Rentieralm im Nahetal bereiten sich Sonja und ihre Tiere schon auf die Hochsaison vor.

Weihnachten 2018: feiern mit Fremden

Niemand soll am "Fest der Liebe" alleine sein müssen - dafür sorgen auch Sarah und die Facebook-Gruppe "Weihnachten (nicht) allein".

Rheinland-Pfalz singt "All I want for Christmas is you"

Klassik-, Rock-, Pop-, Musical- und Soul-Musik vereint in einem Song. "All I want for Christmas is you" in einer noch nie gehört und gesehenen Form!

"1.000 Lichter für meine Tochter im Wachkoma"

„Anja war eine Stimmungskanone. Sie konnte singen und Witze erzählen.“ Seit fast 35 Jahren liegt Erwins Tochter Anja im Wachkoma.

Luigis Lebkuchen auf dem Märchen-Weihnachtmarkt

Seit elf Jahren kommt Luigi auf den Ober-Hilbersheimer Märchen-Weihnachtsmarkt in der Nähe von Mainz-Bingen und verkauft hier seine Lebkuchen.

Warum bei Polen Heu auf dem Weihnachtstisch liegt

Weihnachten sieht sehr verschieden aus, je nach Kultur. Designer Tomasz aus Karlsruhe, aufgewachsen in Polen und Deutschland, erzählt, was zum Fest bei ihm zu Hause so passiert.

Olafs Öko-Christbäume aus Rheinland-Pfalz

Es ist Adventszeit. Also die Zeit, sich langsam nach einem Weihnachtsbaum umzusehen. Olaf Datz (51) aus Ober-Olm in Rheinhessen kann da helfen.

Weihnachtliche Holzkunst – Axel und seine Wand-Tattoos

Axel Maune (52) aus Schwabenheim ist Laubsägekünstler und mit seinen bunt beleuchteten Werken aktuell auf dem Ingelheimer Weihnachtsmarkt an der Burgkirche vertreten.

Weihnachten computergesteuert - bei Thorsten sieht das so aus

Thorsten aus Karlsruhe bastelt, lötet und programmiert für sein Leben gern. Das hat auch Auswirkungen auf seine Weihnachtsdeko.

Die Krypta im Mainzer Dom birgt ein ganz besonderes Geheimnis

„Der Domstollen ist was, was den Mainzern liegt und ans Herz geht. Wir wollen die Menschen dabei immer wieder an den Dom erinnern und einen Bezug herstellen.“

Basteln für Weihnachten: Mariamis Lieblingsfarbe ist "bunt"

Dass Kinder Schmuck für den Baum auf dem Weihnachtsmarkt basteln, hat in Kaiserslautern Tradition. Auch die 5-jährige Mariami bastelt in ihrer Kita Sterne mit ordentlich Glitzer.

Mehr Heimat

Islam und Sport

Seher ist Muslima und Sportlerin. Lange hat sie Religion und Sport voneinander getrennt, bis sie beschließt, Sport und Glauben miteinander zu vereinen.

Wichtel-Magie in der Weihnachtszeit

Elli baut und gestaltet Wichteltüren. Das sind Miniaturtüren, durch die man die kleinen, magischen Geschöpfe zu sich einladen kann. Ihre Türen werden ihr aus der Hand gerissen.

Metzgerlehrling mit Leidenschaft

Musti ist Metzgerlehrling im dritten Ausbildungsjahr in einer Metzgerei in Mainz-Mombach. Ungewöhnlich, weil er selbst kein Schweinefleisch isst, aber das ist für ihn kein Problem.

Das macht euch Angst

In unserem Format #1MinuteGefühle stellen wir immer persönliche Fragen, um mehr über euch und eure Gefühlswelt zu erfahren. Dieses Mal waren wir in Heilbronn unterwegs und es ging um das Thema Angst. Elias aus Bad Wimpfen hat uns beispielsweise erzählt, dass er manchmal Angst hat, dass seine Freunde mehr erleben als er.

Stadtführung ohne Sehsinn erleben

Mit Klaus kann man Ravensburg ohne Sehsinn entdecken. Er veranstaltet Stadtführungen durch die Innenstadt von Ravensburg, die man mit allen Sinnen erleben kann: außer dem Sehsinn.

Oma adoptiert 

Dorothea aus Schwanau ist pflegebedürftig. Damit sie nicht in ein Pflegeheim muss, hat Britta die zunächst Fremde bei sich und ihrer Tochter aufgenommen und pflegt sie. Dahinter steht das Konzept: Betreutes Wohnen in Familien. 

Singen macht Mut

Eigentlich verdient Reiner Klein sein Geld als Musiker und Musiklehrer. Neben seiner Arbeit geht er regelmäßig ins Altenheim und in das örtliche Krankenhaus und spielt und singt dort für die alten und kranken Menschen.

Im Herzen noch Kind mit 89 Jahren

Georg ist 89 Jahre alt und schreibt Kinderbücher. Die Illustrationen dazu macht die 13-Jährige Laura, die Tochter einer Bekannten.

Fliegend Leben retten

Als „On-Board-Kurier“ transportiert Philipp Stammzellen für die DKMS in die ganze Welt. Damit sichert er für viele Patient:innen das Überleben.

Zuhause im Wald: Judith ist Försterin

Für Judith gibt es nichts Schöneres: Die 30-Jährige ist Försterin und leitet seit einem Jahr das Forstrevier Herdorf im Westerwald. Unter ihrer Verantwortung stehen 2.100 Hektar.

Wir wollen Deine Geschichte

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team