Flammende Begeisterung für Oma Paulas Feuerwehrkuchen

Dauer

Theresa liebt Oma Paulas Feuerwehrkuchen. Vor allem aber liebt sie es, bei der Oma zu sein. Denn die ist für sie schon immer eine ganz wichtige Bezugsperson.

„Im Teenager-Alter, wenn die meisten jungen Leute eher ihre Freunde treffen, da war ich immer in den Ferien ein Wochenende bei meiner Oma. Weil das ist für mich einfach Heimkommen. Heimkommen und Abschalten; da kann ich sein wie ich bin.“

Theresa, 26, Enkelin

Oma Paula springt ein, wenn Theresa sie braucht

Theresa hat eine sehr enge Bindung zu ihrer Oma. Denn weil Theresas Mutter noch sehr jung war und frisch im Beruf stand, hat Oma Paula die kleine Theresa miterzogen. Damals war sie oft täglich zum Essen da. Heute hat Theresa selbst einen Sohn – Hector. Und weil Theresa noch studiert, springt Oma Paula auch jetzt wieder ein.

Enkelin Theresa und Sohn Hector begrüßen Oma Paula (Foto: SWR)
Enkelin Theresa und Sohn Hector begrüßen Oma Paula

„So ein Studium richtet sich nun mal nicht nach der einzelnen Person“, erzählt Theresa. Zum Glück gibt's deshalb Oma und Opa! „Gerade spontane Dienste übernehmen oft meine Großeltern. So etwas wie: Ah Mist, ich muss jetzt in eine Sprechstunde. Da weiß ich einfach, dass sie zur Stelle sind. Und solange Hector noch so klein ist, bin ich schon froh, wenn das die Oma übernimmt und nicht jemand Fremdes.“

Oma Paula beim Stricken  (Foto: SWR)
Oma Paula beim Stricken

Erst Kinder, dann Enkel, jetzt die Urenkel

Oma Paula macht das gern. Kochen, Stricken – die gelernte Hauswirtschafterin ist die Übermutter der ganzen Familie. „Sie ist ja von der Kindererziehung nie weg gekommen“, erzählt Opa Theo. „Erst die eigenen Kinder und dann sind die Enkel gekommen.“ Theresa stimmt zu: „Die Oma ist das Herz der Familie. Sie weist einen nie ab und dann hat sie halt mal 20-25 Leute am Esstisch sitzen.“ Da muss Oma Paula lachen: „Mein Mann fragt dann immer: 'Ist bei dir eine Wirtschaft?'“

Ein Stück von Oma Paulas Feuerwehrkuchen (Foto: SWR)
Ein Stück von Oma Paulas Feuerwehrkuchen
AUTOR/IN
STAND
ONLINEFASSUNG