Matthias handelt mit Särgen - ganz besondere "Möbelstücke"

STAND

Für Matthias gehört der Tod noch ein bisschen mehr zum Leben als für die meisten von uns: Der Reutlinger handelt mit Särgen.

„Ich bin damit aufgewachsen. Das ist für mich wie ein schönes Möbelstück.“

Matthias beliefert als Großhändler vor allem Bestatter und hat nicht direkt mit den Angehörigen der Verstorbenen zu tun. Sein Fokus liegt auf dem Produkt und weniger auf dem Verwendungszweck.

„Bei uns ist es normalerweise nicht anders als in anderen Branchen. Es geht darum, eine gute Dienstleistung und ein gutes Produkt zu liefern. Das ist für mich wie ein schönes Möbelstück. Wenn du jeden Tag damit konfrontiert bist, nimmst du das auf einer anderen Ebene wahr. “

„Außenstehende, die in unseren Betrieb kommen, sind natürlich erst einmal schockiert.“

„Das legt sich aber, wenn sie sehen, dass es ein Handwerksprodukt ist, wie jedes andere auch.“

Situationen, die schwer fallen

„Gerade bei Kindersärgen oder wenn man weiß, dass eine Familie ums Leben gekommen ist, geht man schon anders an die Sache ran. Wir sind ja alle Menschen und haben alle Familie. Auch wenn wir täglich damit zu tun haben, sind wir trotzdem gedanklich bei den Angehörigen.Als „Kischdakutscher“ braucht man eine belastbare Psyche und Einfühlungsvermögen.“

Privat stemmt Matthias statt Särgen eher Gewichte, fährt statt dem LKW lieber Motorrad oder einen Sportwagen und überlässt Verzierungen lieber seinem Tätowierer. Und obwohl auf seinem Rücken kaum ein freies Fleckchen Haut zu finden ist, sagt er mit einem Grinsen: „Einen Sarg habe ich mir bis jetzt noch nicht stechen lassen.“

Heinz hat ein 100 Jahre altes Schiff restauriert

Heinz ist seit seinem 14. Lebensjahr Binnenschiffer „mit Leib und Seele“. Heute liegt sein Schlepper als Ausstellungsschiff auf der Bundesgartenschau in Heilbronn.  mehr...

Sexpuppenbordell in Speyer – Fetisch oder Gefahr?

Sex mit Puppen, darum geht es im Sexpuppenbordell in Speyer. Hier können Männer Gummipuppen mieten. Diese Form seine Triebe auszuleben wird von einigen aber auch kritisch gesehen.  mehr...

Cord liebt seine ADHS

Cord aus Gammertingen hat eine Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung – kurz: ADHS und ist damit vollkommen glücklich.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...

STAND
AUTOR/IN