Was macht wirklich glücklich? Buddhistische Nonne sucht inneres Glück

STAND
AUTOR/IN

Auf einer Asien-Reise mit Mitte 20 entdeckt Ani Semchi, damals noch Angelika Schnabel, aus Kirchheim unter Teck, den Buddhismus für sich. Mit Ende 20 wird sie buddhistische Nonne, um die „Suche nach dem Glück im Inneren” zu ihrem Hauptlebensinhalt zu machen. Für ihre Eltern war dieser Lebensweg schwer zu akzeptieren.

Meditation hilft bei allem.

Vor fast 40 Jahren kommt Ani Semchi, damals noch Angelika Schnabel, auf einer Asien-Reise in Berührung mit Buddhismus. Andere Reisende machen sie auf ein buddhistisches Kloster bei Kathmandu aufmerksam. Sie nimmt direkt an einem Kurs teil. „Ich hatte vorher keine Ahnung von Buddhismus.”

„Buddhismus ist großes Wissen über den Geist”

Doch was sie im Kloster lernt, beeindruckt sie nachhaltig. „Das Einprägsamste war damals für mich, dass viele Weisheiten vermittelt wurden, die für mich total Sinn ergeben haben. Erklärungen für Dinge, mit denen ich mich immer beschäftigt habe: Wer bin ich? Was bewegt uns? Was macht wirklich glücklich im Leben? Im Buddhismus versucht man, das Glück im Inneren zu finden, wie Buddha es vorgelebt hat. Und ein Glück zu finden, das nicht abhängig ist von äußeren Umständen, ist für mich das absolut Erstrebenswerteste.“

Als Buddhistin in kleinem Dorf?

Ihre Eltern sind damals nicht glücklich darüber, wie sie ihr Leben führen möchte. „Ich bin mir sicher, ich habe ihnen sehr viel Leid zugefügt. Es war nicht einfach für mich zu sehen, wie sie darunter leiden. Ich komme aus einem kleinen Dorf, jeder kannte jeden. Und da war es für sie nicht leicht zu sagen: ‚Unsere Tochter ist im buddhistischen Zentrum und meditiert.‘ Was dann das Wunderbare war, dass ich sie, als sie beide pflegebedürftig wurden, fünf Jahre gepflegt habe. Ich denke, das war für sie eine Chance zu erkennen, dass sie Glück hatten, dass ich nicht das gemacht habe, was sie sich gewünscht hatten. Wenn ich Mann, Haus, Kinder gehabt hätte, hätte ich mich nie so um sie kümmern können. Und wir hatten da eine wunderbare Zeit zusammen, an die ich gerne zurückdenke.“

Buddhistische Lebensweisheit

Heute lebt Ani Semchi, was „glücklicher Geist“ bedeutet, im buddhistischen Zentrum in Kirchheim und leitet unter anderem Meditationskurse an. Ihre Lebensweisheit: „Wir haben die Wahl, eine Situation positiv oder negativ zu betrachten. Wir haben die Wahl, je nach Beschaffenheit unseres Geistes, zu lernen mit Situationen umzugehen oder daran zu verzweifeln. Es liegt nicht an der Situation. Es liegt an unserer Art, wie wir damit umgehen.“

Melanie verliert ihre Zwillinge an eine tödliche Krankheit

Bei Melanies Zwillingen wird mit sechs Jahren eine tödliche Stoffwechselkrankheit diagnostiziert. Ein Kinderhospiz begleitet die Familie bis zum Ende.  mehr...

Mehr Wertschätzung, weniger wegwerfen

Weniger wegwerfen, mehr Recycling. Darum geht es Tobias bei seinem Gebrauchtwarenkaufhaus Gruschel-Paradies. Und um die Wertschätzung der Dinge aus Haushaltsauflösungen.  mehr...

Johannas Herz schlägt auf der rechten Seite

Von Geburt an schlägt Johannas Herz auf der rechten Seite. Die Ärzte haben ihr damals eine Lebenserwartung von nur zwei Jahren prognostiziert. Heute ist sie 30 Jahre alt.  mehr...

Daniel hat ein neues Ziel im Leben

Daniel aus Landau hatte lange Zeit kein Ziel im Leben. Sein Alltag bestand aus Drogen und abgebrochenen Ausbildungen. Mit der Geburt seiner Tochter hat sich sein Leben gewendet.  mehr...

Landau

Reptilien sind Moanas Leidenschaft

Moana hat sich acht Jahre als Tierschützerin engagiert. Jetzt ist sie Obertierpflegerin im Reptilium in Landau und liebt ihre exotischen Tiere.  mehr...

"Meine Freundin denkt, ich bin Vegetarier!"

Die Meenzer lieben ihre Fleischworscht. Für den Tag der Fleischwurst (24.10.) waren wir deshalb auf dem Wochenmarkt und haben sie zu ihrer Wurst-Liebe befragt.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...