DIY-Projekt: Der Traum vom Vanlife im eigenen Camper 

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

Während Corona hatten viele den Traum mit einem eigenen Campervan unabhängiger zu sein, was das Reisen angeht. Manuel aus Gäufelden hat sich den Traum verwirklicht und hilft auch anderen beim Van-Ausbau. 

Manuel, Busbastler aus Gäufelden (Foto: SWR)

Du bist eben überall zu Hause. Du hast immer einen sicheren Raum, in dem man sich wohlfühlt und das macht es am Ende aus. 

Manuel ist leidenschaftlicher Busbastler. Sein Herzensprojekt ist der Umbau seines Transporters in ein mobiles Eigenheim. „Im Prinzip soll es eine komplette Einraumwohnung werden. Wir haben eine Küche da, wir werden hoffentlich mit Strom kochen. Das ist noch ein bisschen fraglich, ob das mit dem Solar, das aufs Dach kommt, ausreicht. Eine schöne Sitzecke, eine Arbeitsecke, ein festes Bett soll mit drin sein, so dass ein möglichst gemütliches Ambiente da drin entsteht.“ 

Leidenschaft: Umbau von Fahrzeugen zu Campern 

Die Begeisterung für den Bus-Umbau begleitet Manuel schon viele Jahre. „Nach der Schule habe ich mit einem Kumpel zusammen einen Unimog ausgebaut und bin dann damit nach Indien gefahren und das steckt irgendwie ganz tief in mir drin.“  

Schweiß und Herzblut beim Busbasteln 

In sein Zuhause auf vier Rädern investiert Manuel viel Arbeit und Herzblut. Dass es beim Basteln neben Höhen auch Tiefen gibt, gehört für ihn dazu. „Dinge klappen meistens nie aufs erste Mal und man muss sehr häufig Dinge anpassen und manchmal macht man was kaputt und muss nochmal von vorne anfangen.“ 

Mit seinen Umbauprojekten möchte er andere Menschen ermutigen und motivieren. Sein Motto dabei: „Einfach mal machen, sich trauen, über seinen Schatten springen. Vergiss die ‚Abers‘ und leg’ los.“ 

Eine ungewöhnliche Familie

„Viele Leute glauben, wir kämen aus einem sozialen Brennpunkt.“ Das ist die Erfahrung von Paul, Emil, Anton, Ida und Johann, wenn klar wird, dass sie fünf Geschwister sind.  mehr...

Als Krisenhelfer auf der ganzen Welt im Einsatz

„Wir sind alle voll motiviert. Wir wollen arbeiten, warten ist nicht unsere Spezialdisziplin.“ Am 28. September 2018 flog Benno Riehl (57) nach Indonesien.  mehr...

In Kaiserslautern bringt ein Engel die Pakete

Detlef Engel ist Paketbote bei DHL und muss immer ganz schön Gas geben. Jeden Tag trägt er rund 220 Pakete im Zentrum von Kaiserslautern aus.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG