STAND
AUTOR/IN
Silke Bauer (Foto: SWR)
Nils Keilmann (Foto: SWR)

Nachhaltigkeit - für Familie Kohlhoff aus Stuttgart ist das nicht nur ein Modewort. Es ist das das Motto ihres Lebens: egal ob bei der Zahnpasta, der Seife oder sogar dem eigenen Modelabel.

„Wir hinterfragen mittlerweile so ziemlich alles und stellen mit Penetranz Fragen, egal, wo wir Produkte kaufen. Um dann die bestmögliche Wahl für den Augenblick zu treffen. Wir versuchen, plastikfrei zu leben und stellen Dinge wie Zahnpasta, Seife oder Kosmetik selbst her.

Julie, Modelabelbesitzerin

Nicht nur bei ihren Alltagsprodukten legen Julie und Veit Wert auf Öko-Qualität. Auch die Ansprüche an ihr eigenes Modelabel (@macaronsfashion_europe) sind hoch: "Durch unseren Beruf beschäftigen wir uns einfach sehr viel mit den Themen Fair Trade, Nachhaltigkeit und Ökologie. Wir versuchen, uns bewusst in dieser Welt zu bewegen. Damit die Zukunft besser wird."

Veränderung beginnt bei dir

Ein Einstellung, die sich nicht zuletzt auch wegen ihrer Kinder entwickelt hat: Sie sollen lernen, eigenständig zu sein und Dinge zu hinterfragen. Deswegen haben Charles (2), Cécile (5) und Cléo (8) in der Familie auch schon Mini-Aufgaben, etwa den Tisch abräumen oder den Kompost wegtragen.

"Wir finden es wichtig, die Kinder von klein auf an ganz normale Aufgaben zu gewöhnen, die sie später auch übernehmen werden. Jeder muss einfach bei sich anfangen und überlegen, was man ändern könnte.“

Mehr Heimat

Ein Isländer in Oberschwaben

Eigentlich wollte Helgi nur für ein Jahr in Ostrach bleiben. Doch den Co-Trainer der isländischen Nationalmannschaft zog es immer wieder nach Süddeutschland zurück.  mehr...

Geburtsfotografie: Intime Momente festhalten

Eine Geburt ist ein einzigartiger und intimer Moment. Als Geburtsfotografin versucht Isabell auf Freiburg, genau dies festzuhalten.  mehr...

Stromkasten-Kunst in Mainz von Sprayer Moritz Overbeck

Graffiti-Sprayer Moritz Overbeck versprüht neuen Glanz in Mainz. Und zwar nicht an Wänden und Fassaden, sondern auf Stromkästen.  mehr...

Daniel ist Fotograf: Corona hat ihm seine Motive weggenommen

Eigentlich vollkommen absurd: Da tut ein Fotograf alles, um bekannte Plätze menschenleer zu bekommen – und dann passiert es von alleine. Einzigartige Bedingungen für Daniel aus Stuttgart.  mehr...

Michael macht seinen Biergarten "coronafit"

Michael bereitet alles vor, damit die Wiedereröffnung seines Biergartens in Horb ein Erfolg wird. Händewaschen, Abstand halten und Reservierungspflicht sind dann ein Muss für alle Gäste.  mehr...

Ursula bekommt Nachricht von längst verstorbenem Vater

Über 74 Jahre waren die Liebesbriefe von Ursulas verstorbenem Vater Anton unterwegs. Jetzt sind sie im Westerwald angekommen und haben die Tochter zu Tränen gerührt.   mehr...

Alles wird gut

Eiscafé Besitzerin Agnes Covre aus Mainz will Mut machen und den Zusammenhalt in Zeiten von Corona stärken. Das Schild „Alles wird gut“ hat sie deshalb angebracht.  mehr...

Der Herr des Mainzer Marathons

15 Jahre ist Dieter Ebert schon Rennleiter des Gutenberg Marathon in Mainz. Über 8000 Läufer wälzen sich nach dem Startschuss durch die Stadt und er erträgt die Verantwortung.  mehr...

Traumjob Gassi gehen

Lisa hat eine Ausbildung angefangen, war unglücklich und hat sich dann getraut, ihren Traum zu leben. Heute geht sie mit Hunden Gassi. Und das ist ein richtiger Vollzeitjob!  mehr...

Ich mach' lieber ein Café auf

Gesa Kohlenbach ist eigentlich Architektin, hat dann aber festgestellt, dass dieser Beruf sie nicht glücklich machen würde. Ganz im Gegensatz zu Kuchen.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...