Was tun, wenn der Arzt nur schwäbisch versteht? - Ein lustiger Sprachkurs mit Khalil

AUTOR/IN
AUTOR/IN
Dauer

Nach „Schwäbisch für Anfänger“ und „Badisch für Anfänger“ erklärt Khalil, welche lustigen und verwirrenden Verständigungsprobleme beim Arzt drohen.

Lieblingswort: Käpsele

Im August 2015 ist Khalil aus Aleppo in Syrien geflohen, um in Deutschland ein neues Leben zu beginnen. In nur wenigen Monaten hat er die deutsche Sprache so erlernt, dass er sich ausgezeichnet verständigen konnte.

„Die deutsche Sprache hat mich voll in ihren Bann gezogen. Ich liebe Sprichwörter und liebe es, mich mit Dialekten wie Schwäbisch oder Badisch auseinanderzusetzen.“

Khalil, 30, Auszubildender Mediengestalter aus Stuttgart

Das Kultusministerium lobte Khalil mit den Worten, er sei ein leuchtendes Beispiel dafür, wie gelungene Integration aussehen kann. Khalil engagiert sich ehrenamtlich in Flüchtlingsunterkünften als Dolmetscher und Kulturschock-Experte. Im September 2019 wurde ihm die Heimatmedaille des Landes Baden-Württemberg verliehen.  

Mehr Videos mit Khalil findest du hier: