Granade Seggl: Die erste Zigarette von SWR1 Hitparaden Moderator Jochen Stöckle

Dauer

„Bei mir läuft immer irgendwo ein Radio, es wird immer ein Album gestreamt oder eine Vinyl-Platte aufgelegt. Musik ist ein essentieller Bestandteil meines Lebens.“

Jochen ist ein echtes Landeskind. Er wurde in Heidenheim geboren, hat in Stuttgart studiert und arbeitet dort auch beim SWR als Redakteur und Radiomoderator. Und obwohl Jochen das mittlerweile schon seit 20 Jahre macht: Der Job wird für ihn nicht langweilig:

„Man weiß fast nie, was auf einen zukommt. Wenn man morgens kommt, ist die Sendung meistens noch ein leeres, weißes Blatt. “

Jochen, 46, Radiomoderator aus Stuttgart

„Und dann ist es natürlich spannend, was in der Sendung noch passiert. Radio ist einfach was, das sich immer weiterentwickelt.“ Und wie ist es für ihn, mit der eigenen Stimme ein ganzes Bundesland zu unterhalten und zu informieren? „Man muss vor allem die Kleinigkeiten und Animositäten kennen. Man muss zum Beispiel wissen, dass der Württemberger dem Badener nicht ganz grün ist und andersrum auch nicht. Es gibt die Odenwälder, die Leute unten am Bodensee, die Oberschwaben, die Allgäuer...  diese ganzen Leute und Völkchen, die muss man als Moderator alle in den Arm nehmen.“