Was war deine größte Enttäuschung? Menschen in Mainz erzählen

STAND
AUTOR/IN
Katharina Feißt

„Ich bin enttäuscht, dass meine Jobsuche bis jetzt nicht so gelaufen ist, wie ich es gerne hätte – gerade mit Corona. Da bin ich ein bisschen entmutigt. Aber ich glaube, es kann jetzt nur besser werden.”

Egal ob im Beruf, der Familie oder der Liebe – Enttäuschungen gehören zum Leben dazu. Ein Mann in Mainz erzählt uns, dass er in seinen Zwanzigern viele Menschen in seinem Umfeld durch Unfälle verloren hat. „Das prägt einen dann schon. Da braucht man wirklich ein Fundament, was trägt.“ Für ihn ist das sein christlicher Glaube. Eine junge Frau erinnert sich, wie sie mit zwölf Jahren ihren großen Bruder an Blutkrebs verloren hat. Trotzdem geht sie positiv durchs Leben: „Mir geht es eigentlich relativ gut damit, weil ich weiß, dass er an einem Ort ist, wo er nicht krank ist. Jetzt geht es ihm besser.“

Für unsere Serie #1MinuteGefühle waren wir dieses Mal in der Mainzer Innenstadt unterwegs und haben Menschen auf der Straße angesprochen. Wir wollen wissen, was ihr fühlt oder denkt und fragen euch nach emotionalen Erinnerungen.

Mehr Heimat

Zeitreise: Wandern im Steinzeit-Outfit

Markus aus Schramberg ist Archäotechniker. Für das neue Jahr hat er sich eine besondere Challenge überlegt: Er will – mitten im Winter – 60 Kilometer von Schramberg nach Freiburg in seinem selbstgemachten Steinzeit-Outfit wandern.

Fotoshooting mit und von Brustkrebspatientinnen

Isabel aus St. Leon-Rot modelt für das Fotoprojekt „Sei (D)ein Freund” und will anderen Brustkrebs-Patientinnen Kraft schenken und Mut machen.

Die Flut überlebt

2021 forderte die Flutkatastrophe im Ahrtal viele Opfer. Auch das Wohnheim der Lebenshilfe Sinzig wurde überflutet – Lukas hatte Glück, überlebte und fand ein neues Zuhause.

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.

Folg uns auf Instagram und TikTok

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team

STAND
AUTOR/IN
Katharina Feißt