STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG
Stefanie Zohm (Foto: SWR)
Sanitäter bei Mainz 05 (Foto: SWR)
Rettungsassistent David Strohmenger und Notfallsanitäter Christopher Emmel

„Unser Leben ist Fußball und Rettungsdienst.“

David Strohmenger (29) und Christopher Emmel (25) arbeiten als Rettungsassistent und Notfallsanitäter beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) und dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB). Und beide sind Fans von Mainz 05. Deshalb machen sie bei Heimspielen gerne hier im Stadion Dienst.

David in der blauen Weste ist für den Gästeblock verantwortlich. „Hin und wieder stolpert einer über die Treppe, es gibt Prellungen oder Verstauchungen“, sagt David. Dann geht es in den Sanitätsraum unterhalb der Tribüne. Wer schwerer verletzt ist, braucht einen Notarzt.

„Dann komme ich ins Spiel“, sagt Christopher.  „Ich fahre den Notarztwagen dorthin, wo er gebraucht wird.“ David erinnert sich an einen größeren Einsatz vor einigen Jahren. „Es war sehr heiß. Die Gäste kamen von weit her und sind dann auf der Tribüne umgekippt wie die Fliegen. Wir mussten ein Zelt hinter dem Gästeblock aufbauen. Da waren alle gefordert.“

„Das Schöne an unserem Job ist, dass wir direkt den Erfolg unseres Handelns sehen. Und das macht wirklich Spaß.“




Mehr Heimat

17-Stunden-Kita in Wittlich

"Bislang sind wir noch die Pioniere." Petra Becker leitet den Kindergarten mit den längsten Öffnungszeiten in Rheinland-Pfalz.  mehr...

In Svens Kiosk gibt es etwas, das man nicht kaufen kann

Sven ist erst aus Stuttgart weggezogen – um dann doch wieder zurückzukommen. Jetzt betreibt er den Kiosk 'Kuhstall', in dem er etwas ganz Besonderes für seine Kunden anbietet.  mehr...

Chérine über ihre Erfahrung mit Rassismus

Mit sieben Jahren kam Chérine nach Deutschland. Am Anfang war es für sie nicht leicht. Inzwischen hat sie längst ihren Platz gefunden. Und zwar als Waldorflehrerin in Ludwigsburg.  mehr...

Christian kocht zuhause wie ein Sterne-Koch

Christian ist Koch aus Leidenschaft. Auf Instagram macht der "Küchenjunge" seinen Follower mit ausgefallenen Rezepten und appetitlichen Fotos den Mund wässrig.  mehr...

Anna Lena Dörr erklärt saarländische Mundart: „Grad salääds“

SWR-Moderatorin Anna Lena Dörr erklärt den saarländischen Mundart-Begriff „grad salääds“. Das bedeutet soviel wie „jetzt erst recht“, für sie das saarländische Lebensmotto.  mehr...

Heiratsfähig oder nicht – Oma Margarete macht den Test

Zwar ist Margarete aus Schwäbisch Hall seit über 50 Jahren verheiratet, doch erinnert sie sich noch immer an eine ganz besondere Tradition: Apfel schälen als Heiratsfähigkeitsbescheinigung. Das Wissen gibt sie nun an ihre Enkelin Maja weiter.  mehr...

Bäcker Claus kämpft gegen die Lebensmittelverschwendung

Fast jede fünfte Backware landet laut einer Studie im Müll. 1,7 Mio. Tonnen Backwaren jedes Jahr. Bäcker Claus hat der Lebensmittelverschwendung den Kampf angesagt.  mehr...

Ich arbeite da, wo andere Urlaub machen.

Seit 25 Jahren arbeitet Burkhard im Wald. Der Klimawandel bedeutet für ihn viel Arbeit.  mehr...

Pascal - Burgherr auf der Burg Hohen Neuffen

Pascal hatte eine eher ungewöhnliche Kindheit: Er verbrachte sehr viel Zeit auf der Burg Hohen Neuffen. Noch heute ist er dem Ort sehr verbunden. Inzwischen hat er sogar das Burgrestaurant übernommen.  mehr...

Michelle rettet ausgediente Legehennen vor dem Tod

Michelle arbeitet ehrenamtlich für „Rettet das Huhn“. Der Verein vermittelt ausgediente Legehennen an Privatpersonen. Ob Massentierhaltung oder Bio: Die Tiere sind damit gerettet.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG
Stefanie Zohm (Foto: SWR)