“Die Leute haben Angst” - Rapper Casaoui und die Vorurteile

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

“Wir fühlen uns nicht als Verbrecher, wenn wir hier bis 23 Uhr chillen.” Casaoui (24) ist Rapper und lebt in der Mainzer Hochhaus-Siedlung „Elsa“. Bei fast 5.000 Menschen, die hier auf engstem Raum zusammenwohnen, prallen Lebensstile und Ansichten direkt aufeinander.

Das kann für Konflikte sorgen im “Ghetto”, wie er die Siedlung nennt. “Die Leute haben Angst, ich würde die überfallen – das ist das Problem. Ich meine, wir haben selbst Familien hier, warum sollen wir hier jemand angreifen, das ist ja nicht unsere Absicht.”

Wenn er mit Kapuzenpulli und Jogginghose durch die Siedlung läuft, fühlt er sich missverstanden. Dabei hat er eine kriminelle Vergangenheit: Er war als Jugendlicher bei mehreren Überfällen dabei und saß drei Jahre im Gefängnis. Diese Zeit verarbeitet er jetzt in seiner Rapmusik:

“Nie mehr sehen, wie die Zelle schließt, viel zu jung wurde ich inhaftiert”, heißt es im Song “Paradies”. Die Inspiration für seine Texte kommt auch “von der Straße”, die ihn geprägt hat.

Betroffenen von Missbrauch Mut machen

Melissa aus Bingen wurde als Kind missbraucht. Sie hat es mit Hilfe von Familie, Freunden und einer Therapie geschafft, da rauszukommen und positiv in die Zukunft zu schauen.  mehr...

Das ist wie eine Familie hier

Tobias macht eine Ausbildung zum Berufsfeuerwehrmann in Mainz. Was ihn antreibt, ist anderen helfen zu wollen.  mehr...

Wachenheim an der Weinstrasse

Allein unter Landfrauen

Der 39-jährige Christian aus Wachenheim an der Weinstraße ist Mitglied bei den Landfrauen. Er ist der erste Mann und bezeichnet sich als „Der Landfrau“. Von Stereotypen hält er nichts.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...