Streetview, Sprachkurse, Musik und Google: Rentnerin Annemarie (84) liebt ihr Smartphone

STAND
AUTOR/IN
Jürgen Schmidt
ONLINEFASSUNG
Julian Camargo Krauskopf
Heimat RP (Foto: SWR, Foto von Simon Zimbardo.)

„Ich werde um fünf Uhr wach. Dann wird erst mal die Presse gesichtet. Wer auf die Schnauze gefallen ist und wer nicht.“ Annemarie Sänger ist 84 Jahre alt und mehr mit ihrem Smartphone beschäftigt, als manch jüngerer Mensch. Die Ur-Mainzerin war zunächst kein Freund von Handys: „Ich habe mich lange gewehrt und gesagt: ‚Ich will’s nicht, ich brauch’s nicht.‘“

Doch während eines Klinikaufenthalts fragte sie andere Patienten nach einem Supermarkt in der Nähe. Ausgerechnet ein „alt Bauersche“ holte daraufhin ein Smartphone aus der Tasche und wusste Bescheid. Für Annemarie war sofort klar: „Jetzt will ich auch eins!“

Heute ist sie technisch am Puls der Zeit: Beim Sport am Ergometer hört sie ihre Lieblingsmusik, mit der Familie tätigt sie Videoanrufe, sie hat fünf Sprachkurse, benutzt Navigationsdienste und findet Antworten auf jede Frage im Internet.

„Was mich so überzeugt hat ist, dass ich mit Google Earth meine ganzen Reisen grad nochmal machen kann. Ich kann mir ja jeden Ort von oben, von allen Seiten mit Street View angucken.“

Es ist ungewöhnlich eine Mitte Achtzigjährige mit Smartphone zu sehen, aber es spricht nichts dagegen, sich in diesem Alter noch mit der Technik zu beschäftigen. Das Rezept dahinter ist für Annemarie ganz einfach: „Man muss sich dafür interessieren.“

Mehr Heimat

So denkt ihr über das „Gesellschaftsjahr” 

Gerade wird wieder über ein mögliches „Gesellschaftsjahr” für junge Menschen diskutiert. Deshalb haben wir euch gefragt, was ihr davon haltet und welche Erfahrungen ihr schon mit dem Wehr- oder Zivildienst und FSJs, FKJs, FÖJs, etc. gemacht habt.    mehr...

Tübingen

Mo und das Meer: Mo flüchtet aus Syrien und findet seine Berufung als Bademeister in Deutschland

Mouhanad ist vor dem Bürgerkrieg in Syrien geflohen. Heute arbeitet er als Bademeister in einem Tübinger Freibad.  mehr...

Nieder-Olm

Maßgeschneiderte Kleider für Kinder mit Behinderung

Kinder mit Behinderung brauchen oft spezielle Kleidung, etwa wenn die Beine nicht gleich lang sind. Deshalb fertigt Melanie aus Nieder-Olm Kleidung nach Maß an.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...