Susanne Nett erklärt den Mundart-Begriff "Bettsäächer"

Dauer

„Am liebsten quatsche ich Leute an und koche sehr, sehr gerne.“ Für Susanne Nett passt das bestens zusammen: Seit mittlerweile zehn Jahren zieht sieht als „Rezeptsucherin“ für das SWR Fernsehen durch Rheinland-Pfalz, um traditionelle regionale Rezepten zu finden. „Im Prinzip hab‘ ich in den letzten zehn Jahren fast alles gern gegessen“, erzählt sie rückblickend, „bis auf Innereien“. Seit einigen Jahren betreibt die gebürtige Rheinhessin auch ein eigenes Restaurant in der Pfalz.

Als „eine Mischung als Rheinhessisch und Pfälzisch“ beschreibt Susanne deshalb auch ihren eigenen Dialekt. Für unser Mundart-Rätsel hat sie sich deshalb auch einen Kulinarik-Begriff ausgedacht, der nicht nur Pfälzern bekannt vorkommen dürfte: Bettsäächer.




Mehr Mundart

Mehr Heimat