Eingelocht: Nicole spielt Minigolf in der Profi-Liga

Dauer

"Für Zuschauer ist das auf dem Minigolf-Platz wahrscheinlich manchmal etwas befremdlich, was man da so sieht."

Nicole spricht von Bällen, die in Socken gesteckt in Hosentaschen und Unterhosen verschwinden, oder sogar im BH. "Das hilft uns aber einfach, die Bälle in die entsprechende Temperatur zu bringen, die wir brauchen." Anders als beim Sonntagsminigolf ist das für Nicole und ihre Team-Kolleginnen vom 1. MGC Mainz entscheidend, denn sie gehören zu den erfolgreichsten Profi-Minigolferinnen Deutschlands. Bereits zum zehnten Mal hat die Damenmannschaft den Europa-Cup gewonnen, mit der Nationalmannschaft hat Nicole den EM- und WM-Titel geholt und vor zwei Jahren war sie auch Deutsche Meisterin im Einzel.

"Trotzdem weiß man, dass das von außen betrachtet, nicht mit dem zu vergleichen ist, was die meisten Leute sonst unter Profi-Sport wie Fußball oder Tennis verstehen. Da haben viele einfach ein anderes Bild im Kopf. Wenn man erzählt, dass man Minigolf spielt, bekommt man eher ein Schmunzeln oder ein süffisantes 'Aha'."

Nicole spielt bereits seit 30 Jahren Minigolf. "Es ist schon ein wichtiger Teil in meinem Leben, vor allem, weil es hier im Verein auch mit Freundschaft verbunden ist."


Mehr Sport