Designerin Anja Gockel castet Models für die Berliner Fashion Week

AUTOR/IN
Dauer

„Viele hübsche Mädchen vergessen, dass hinter dem Modelsein eine ganze Ausstrahlung, eine Aura, eine Persönlichkeit liegt.“

Die Mainzer Designerin Anja Gockel hat im Berliner Hotel Adlon zum Casting geladen – und fast 100 Bewerberinnen stehen Schlange. Nur drei von ihnen werden es in Gockels Fashion Show schaffen. Die Berlin Fashion Week ist für die Designerin der Höhepunkt ihrer Saison, sechs Monate lang hat sie mit ihrem Team darauf hingearbeitet.

„Hundert Leute kommen zusammen, um was Großes zu gestalten, das ganze Feuerwerk wird in einer halben Stunde abgefackelt. In dieser halben Stunde müssen alle miteinander eins werden. Und das ist das, was diese Atmosphäre ausmacht, dafür bin ich Modedesignerin geworden.“

Dabei bekommt Anja Gockel hinter den Kulissen nur wenig von ihrer Show mit. Doch am Ende kann sie noch immer genau sagen, warum sie ihren Beruf nach 22 Jahren immer noch so liebt: „Die Reaktionen und die Stimmung sind toll. Das ist das, wofür man das Ganze macht.“

Die ganze Geschichte hier:

Dauer



AUTOR/IN
STAND