Lottis Augenblick

AUTOR/IN
Dauer

"Wenn man sie nicht operiert, kann es zu Erblindung führen." Lotti ist 9 Monate alt und hat Grünen Star, auch Glaukom genannt. Eins von 15.000 Kleinkindern leidet an der Krankheit. Ein gestörtes Verhältnis zwischen Augeninnendruck und Durchblutung des Sehnervs kann den Sehnerv so stark schädigen, dass es zu Erblindung kommen kann.

Dr. Esther Hoffman ist Chirurgin und leitet das Kinder-Glaukomzentrum in Mainz. Sie ist eine der wenigen Spezialisten, die die Operation durchführen und Lottis Augenlicht retten kann. Vor fünf Wochen hat Esther Hoffman das linke Auge erfolgreich operiert. Jetzt ist das rechte dran. Die Heilungschance liegt bei 80 Prozent. Gute Aussichten also für Lotti.

Die ganze Reportage:

Mehr Heimat