Lebensaufgabe Café: Die "Annabatterie" in der Mainzer Neustadt

STAND
AUTOR/IN
Holger Wienpahl
ONLINEFASSUNG
Julian Camargo Krauskopf
Heimat RP (Foto: SWR, Foto von Simon Zimbardo.)

Gesa Kohlenbach ist eigentlich Architektin, stellt dann aber fest, dass dieser Beruf sie nicht glücklich macht. Ganz im Gegensatz zu Kuchen. Sie entschließt sich, eine Ausbildung zur Konditormeisterin zu machen und ist aktuell die jahrgangsbeste Meisterin aller Gewerke im Kammerbezirk Koblenz.

„Der Geruch von frischem Kuchen ist für mich das schönste Raum-Parfum, was man haben kann. Heimelig, kuschelig, warm. Ich könnte die ganze Zeit darin liegen und darin baden.“

Ihre Familie besteht aus Akademikern und es gehört eine ordentliche Portion Mut dazu, sich ausgerechnet ein Café zur Lebensaufgabe zu machen. Doch Gesa bereut ihre Entscheidung keine Sekunde: „Ich bin zu 100% angekommen mit dem, was ich tue. Und immer, wenn es mir nicht gefällt, ändere ich was. Dann gefällt es mir wieder. Für mich bin ich absolut im Reinen.“

Mehr Heimat

Darum spricht Alex mit Faultieren

Alex macht seinen Job mit Leidenschaft: In der Wilhelma in Stuttgart kümmert er sich um die Faultiere.  mehr...

Kampf gegen Lipödem

Als Viki erfahren hat, dass sie Lipödem hat, war ihr schnell klar: Für sie kommt nur eine Operation, eine Liposuktion, in Frage, um sich von den kranken Fettzellen zu befreien.  mehr...

Heiderose lebt ihren Beruf – sie ist seit 35 Jahren Inhaberin eines Musikladens

Einzelhändler haben es immer schwerer. Heiderose verkauft seit drei Jahrzehnten Instrumente in einem Musikladen in der Reutlinger Innenstadt. Nun bangt sie um die Zukunft des Geschäfts.  mehr...

Notfallsanitäterin im Corona-Einsatz

Seit 26 Jahren arbeitet Nicole aus Neckartenzlingen im Rettungsdienst. Durch Corona verändert sich ihre Arbeit immer mehr.  mehr...

"Leidenschaft und Wahnsinn waren die Gründe, das Weingut zu übernehmen."

Als 2003 Konstantin Guntrum das Weingut von seinem Vater übernimmt, ist nichts mehr von dem einstigen Glanz übrig.  mehr...

Wie ist es, in einer Justizvollzugsanstalt zu arbeiten?

Tjorben macht eine Ausbildung zum Justizvollzugsbeamten. Zusammen mit seinen Kollegen versorgt und betreut er rund 800 Inhaftierte in der JVA Freiburg.  mehr...

Knöringen

Neuer Sporttrend in der Pfalz: Männer-Pilates

Stefan bietet den ersten Männer-Pilates-Kurs in der Südpfalz an. In seinen gemischten Kursen haben sich bisher kaum Männer reingetraut, weil die Hemmschwelle zu groß war.  mehr...

Wie Hunde Michael helfen, ein besserer Mensch zu sein

Sie gelten als der beste Freund des Menschen, hören zu, sind treu und lieben bedingungslos. Für viele von uns ist der Hund nicht nur ein Haustier: Er ist ein Familienmitglied, das auch in schlechten Zeiten immer für uns da ist. So auch für Michael aus Mainz.  mehr...

Yoga: vom Skeptiker zum Lehrer

Von Yoga hat Alex aus Stuttgart am Anfang nicht viel gehalten. Heute arbeitet er als Yogalehrer. Und der Sport hat für ihn seine ganz eigenen Facetten, die ihn faszinieren.  mehr...

Mainzer Origamikünstler

Informatik und Origami, wie passt das zusammen? Seit zehn Jahren beschäftigt sich Matthias Wiebel mit der japanischen Falttechnik, die er auf einer Party entdeckt hat.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...