Der Mainzer Gutenberg-Marathon – Stress und Spaß zugleich für Organisator Dieter Ebert

Dauer

„Das Besondere ist die Stimmung. Der Spaß. Der steht im Vordergrund. Und natürlich die sportliche Leistung. So das Gesamte, das passt. Das ist der Mainzer Marathon.“

15 Jahre ist Dieter Ebert schon Rennleiter des Gutenberg Marathon in Mainz – aber dieser Moment, wenn es los geht, ist für ihn immer noch besonders. Über 8000 Läufer wälzen sich nach dem Startschuss durch die Stadt und er erträgt die Verantwortung. Früher ist er selbst auch Halbmarathon gelaufen. Einen ganzen hat er nur einmal versucht.

„Da hab ich 10 Minuten im Ziel gesessen auf der Gewegkante und hab nur den Kopf geschüttelt und hab gesagt nie mehr Die Könige sind die Marathonläufer 42 Kilometer. Das ist ne tolle Leistung. Das ist schon was Besonderes. Wer kann das?“