STAND
AUTOR/IN

„Zu 40% liegt Glück in unseren Handlungen. Zu 10% in den Lebensumständen und zu 50% in den Genen.“

Das sagt Susanne Gerdon und hat sich als Ziel gesetzt, bei den 40% anzusetzen, auf die wir Einfluss haben. Als Lehrerin für Englisch, Französisch, Hauswirtschaft und Sozialwesen ist ihr aufgefallen, dass in jeder Klasse Kinder sitzen, die mit psychischen Problemen zu kämpfen haben.

„Dass die Kinder sich in der Pubertät wohlfühlen und sich so annehmen, wie sie sind, ist ein wichtiger Punkt. Denn immer mehr Kinder leiden an Depressionen und haben massive psychische Probleme.“

Daraufhin hat die 47-Jährige eine Ausbildung zur Glückslehrerin absolviert. Seither unterrichtet sie Acht- und Neuntklässler der Realschule Plus in Kandel zwei Stunden pro Woche in dem schuleigenen Wahlpflichtfach „Glück“.

„Hinfallen, Aufstehen, Krone richten, weiterlaufen. Das merken sich die Kinder.“

berichtet Susanne. Sie teilt auch persönliche Rückschläge und Erfahrungen aus ihrem eigenen Leben mit ihren Schülern. Die Reaktionen der Kinder und Eltern fallen bisher sehr positiv aus, sagt sie. Die Kinder berichten, dass sie der Unterricht motiviert und zuversichtlicher in die Zukunft blicken lässt. Weitere sieben Schulen in Rheinland-Pfalz haben ebenfalls dieses Schulfach etabliert. Susanne wünscht sich jedoch, dass der Glücksunterricht flächendeckend eingeführt wird, damit noch mehr Kinder nachhaltig davon profitieren können.

Mehr Heimat

5 Vorurteile über Bestatter*innen

Bestatter sind gruselig, hager und bleich. Sie sind soziale Einzelgänger, tragen immer schwarz und schlagen Profit aus dem Leid anderer – oder nicht?! Wir haben Bestatterin Anne aus Eppingen mit 5 Vorurteilen konfrontiert.  mehr...

Herzinfarkt mit 36 Jahren

Benny war erfolgreich im Filmgeschäft tätig. 16-Stunden-Tage gehörten für ihn einfach dazu, bis ein Herzinfarkt ihn plötzlich ausbremste.  mehr...

Tabuthema Tod

Lynn arbeitet auf der Palliativstation eines Stuttgarter Krankenhauses. Der Tod von Menschen ist Teil ihres Berufsalltags. Sie begleitet nicht nur Patient*innen der Palliativstation auf ihrem Weg – auch für deren Angehörige hat sie stets ein offenes Ohr.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...

STAND
AUTOR/IN