STAND
AUTOR/IN
Dauer

Traumberuf Polizist – Felix aus Kaiserslautern würde diese Aussage sofort unterschreiben. Dabei wollte er nicht immer Gesetzeshüter werden. Dieser Gedanke kam ihm erst kurz vor seinem Schulabschluss:

„Mein Vater ist auch Polizist, bei dem konnte ich immer reinhören, was da so gemacht wird. Durch ein Praktikum habe ich dann gemerkt, dass das mein Beruf ist.“

Seit 2013 ist Felix bei der Polizei und erzählt auf Instagram Geschichten aus seinem Berufsalltag (@felix_polizeikl). Er ist einer von zwei Insta-Cops in Rheinland-Pfalz. „Auf Instagram zeigen wir die Polizeiarbeit und was hinter den Kulissen so abgeht.“

Über Fotos und Videos nimmt Felix seine Abonnenten mit zu Einsätzen oder ins Büro, und für seine Follower hat er immer ein offenes Ohr: „Es kam schon vor, dass uns Leute angeschrieben haben, die schlechte Erfahrungen mit der Polizei gemacht haben. Wir erklären ihnen dann unsere Arbeit und meistens haben sie auch Einsicht.“ Schau Dir hier selbst die Arbeit von Felix als Insta-Cop an!