Helmut führt zu den hässlichsten Stellen von Ludwigshafen

STAND
AUTOR/IN

Wie hässlich ist deine Stadt? Wenn es nach dem Satiremagazin Extra3 geht, ist Ludwigshafen am Rhein die hässlichste Stadt in Deutschland. Helmut van der Buchholz, Künstler aus Ludwigshafen, möchte dies gar nicht erst abstreiten. Er hat zusammen mit dem Kulturbüro eine Führung der ganz speziellen Art durch die Stadt erarbeitet.

„Wir leben in Zeiten, in denen der Rettungswagen nicht zum Unfallopfer kommt, weil zu viele Leute das Opfer fotografieren wollen. Insofern denken wir, dass diese Stadt dieses Faszinosum an Katastrophentourismus aufgreift, nach dem Motto: Wir müssen nur schlimme Sachen präsentieren, dann kommen die Leute.“

Helmut führt die über 150 Teilnehmer mit dem Fahrrad an die hässlichsten Orte der Stadt. „Wie hässlich die Stadt wirklich ist, muss jeder für sich selbst rausfinden. Aber so etwas wie Ludwigshafen gibt es so schnell nicht mehr.“



Mehr Heimat

Pfalz

Drogensüchtig und Mutter

Valerie Kreis ist drogenabhängig und Mutter von vier Kindern. Doch sie will ein Leben ohne Drogen und wieder für ihre Kinder da sein.  mehr...

Hundesport in rasanter Geschwindigkeit

Corinna macht seit 14 Jahren Flyball in Ludwigshafen bei den Pälzer Flizzern. Immer dabei ihre beiden Hunde, der Australien Shepherd Scout und der Australien Kelpie Jamie.  mehr...

Aktivist Juri kämpft für die Natur

Juris große Leidenschaft ist der Umweltschutz. Dafür ist ihm kein Weg zu weit, kein Hindernis zu groß und keine Veränderung zu umständlich.  mehr...

Mitten ins Herz

Prof. Dr. Christian Vahl ist der wohl einzige singende Chefarzt weit und breit. Tagsüber führt er Herz-OPs durch, abends wird er zum Liedermacher.  mehr...

Ein Landarzt für alle

„Wenn kein Nachwuchs mehr kommt, dann stehe ich bald alleine da.“ Khaled Salameh (31) arbeitet seit einem halben Jahr als Landarzt bei der Verbandsgemeinde Diez.  mehr...

Transmann Tom und die Liebe

Tom wuchs als Mädchen auf, hat aber schon früh gemerkt, dass etwas nicht stimmte. Erst mit über 20 Jahren erkennt er: Ich bin trans.  mehr...

Guldental

Leben retten, ganz einfach

Maximilian hatte Leukämie. Chemotherapie hat ihn geheilt. Doch nicht allen Blutkrebspatienten kann so geholfen werden.  mehr...

Schäferin Lisa will nicht aufgeben

"Es ist total schwer und total anstrengend, und man verdient fast nix dabei." Lisa Vesely aus Trier ist Schäferin aus Leidenschaft. Anders geht es heutzutage wohl kaum.  mehr...

Aus dem Leben einer Hebamme

Renate ist Hebamme mit Leib und Seele. Die heute 78-Jährige besuchte 1958/59 die Hebammenschule und hat ihre Berufswahl nie bereut.  mehr...

Alltag bei der Binger Tafel

"Nicht viele Worte, sondern machen! Das ist das wichtigste." - Ralf Blümlein verteilt seit vielen Jahren Lebensmittel bei der Binger Tafel.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...