STAND
AUTOR/IN
Fabian Janssen (Foto: SWR)

„Natürlich hat jeder Angst, aber man muss diese Angst eben überwinden.“ Justus (17) ist stolz auf das, was er mit seinen Brüdern und Freunden über die letzten Jahre geschafft hat. Mitten im Pfälzer Wald bauen sich die Teenager eine Mountainbike-Strecke. „Wir sind damals mit paar Freunden in den Wald gefahren. Da standen dann schon zwei Sprünge.“ Die Grundlage haben sie genutzt und mit den Jahren kamen mehr und mehr Elemente. Förster und Besitzer wurden eingeweiht. Holzpaletten ermöglichten größere Sprünge. Stürze und Fallen gehört dabei dazu.

„Das ist im Sport eben dabei. Man muss mit dem Risiko leben können.“

Den Spaß am Mountainbiken hat Justus noch lange nicht verloren. „Der Kick ist vor allem das Adrenalingefühl – wenn man springt und frei ist. Aber vor allem die Leute, die mit dabei sind. Das ist ein richtiges Gemeinschaftsgefühl. Alle passen gut aufeinander auf und wir verstehen uns alle super.“

Mehr Sport

Quidditch spielen wie Harry Potter

Christian Zimpelmann ist nicht nur ein exzellenter Spieler in der Deutschen Quidditch Nationalmannschaft, sondern auch Mitbegründer eines der ersten Teams in Deutschland.  mehr...

Mehr Heimat

Privileg und Segen: Altenpfleger sein

Er selbst nennt seine Arbeit ein „Privileg“ und einen „Segen“: José aus Heilbronn. Vor sechs Jahren kommt er nach Deutschland. Heute ist er bereits Teamleiter in seinem Pflegeheim.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...