Vom LKW-Fahrer zum Travestie-Künstler: Chris Mennesclou

AUTOR/IN
Dauer

Chris Mennesclou (41) hat ein echtes Männerleben geführt: Mit 14 Jahren ging er zur Straßenmeisterei, wurde dann Rettungssanitäter und schließlich LKW-Fahrer, wie schon sein Vater.

„Damit bin ich aufgewachsen. Ich hab‘ schon im LKW die Pampers gewechselt bekommen.“

Chris hatte seinen Traumberuf gefunden, war verheiratet und hat zwei Töchter. Inzwischen führt er eine zweite Ehe – mit einem Mann. Timo und Chris sind aber nicht nur Lebens- sondern auch Bühnenpartner: Als Ellen Oré und Claire de Lamour treten sie in einer Travestie-Show auf. Als LKW-Fahrer arbeitet Chris auch immer noch ab und zu. Allerdings fährt er keine weiten Strecken mehr. Er will morgens wissen, wo er abends schläft. Und er will sich um seine Karriere als Travestie-Künstler kümmern.

AUTOR/IN
STAND