Traumjob Instagram: Manuel reist beruflich um die Welt

Dauer

Manuel Dietrich lebt seinen Traum. Er bereist die Welt und wird dafür von Firmen bezahlt. Doch er versteht sich nicht als Influencer, der einfach nur Werbung macht.

„Der Grund, aus dem ich mich Content Creator nenne und nicht Influencer, ist, dass nicht die Werbung im Fokus steht, sondern wirklich dieser Content.“

Alles begann mit einem kleinen Instagram-Kanal, in dem er Landschaftsaufnahmen seiner Urlaube postete. Dann ging plötzlich alles bergauf: Mit steigender Qualität und steigenden Follower-Zahlen, wurden irgendwann auch Unternehmen auf ihn aufmerksam. Mittlerweile kann der 24-Jährige aus Hanhofen von den Werbeverträgen leben und reist hauptberuflich um die Welt. In der Hinterhand hält er ein Architekturstudium, doch die nächste Zeit möchte er erst mal als Weltenbummler weitermachen!